News & Rumors: 30. June 2015,

iOS 8.4 für iPhone und iPad veröffentlicht

Apple Music
Apple Music auf dem iPhone 6

Apple hat das neue iOS 8.4 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Mit dieser Version ist es möglich, das neue Musik-Streaming-Angebot Apple Music, sowie den Radiosender Beats 1 zu empfangen.

Wie angekündigt, hat Apple heute iOS 8.4 in der finalen Version für Verbraucher veröffentlicht. Der Download ist über die Geräte “over the Air” verfügbar, wenn man in den Einstellungen unter “Allgemein” die “Softwareaktualisierung” überprüft. Die erste Beta von iOS 8.4 erschien Mitte April.

Apple Music

Neben kleineren Änderungen, die iOS 8.4 mitbringt, fügt es vor allem Apples neuen Musik-Streaming-Service Apple Music hinzu. Er ist über die Musik-App erreichbar, die ein neues Icon spendiert bekommen hat. Ferner steht darüber auch Apples neuer Radiosender Beats 1 für alle Nutzer von Apples Systemen zur Verfügung. Man muss kein Abonnent von Apple Music sein, um von dem Radiosender Gebrauch machen zu können.

Nutzer von Beats Music haben heute ebenfalls ein Update ihrer iOS-App erhalten, das dabei hilft, seine Musiksammlung von Beats zu Apple Music zu transferieren.

iOS 8.4 Download-Links

Anbei wie üblich die Downloadlinks zum direkten Herunterladen von iOS 8.4 für diejenigen Systeme, für die das Betriebssystem-Update zur Verfügung steht.



iOS 8.4 für iPhone und iPad veröffentlicht
4.17 (83.33%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 4 Kommentar(e) bisher

  •  nic (30. Juni 2015)

    Tolles Update, habe ein iphone 6 mit 1und1 (Vodafone) Vertrag und nach dem Update gibts kein Empfang mehr. Super Apple!

  •  Alexander Trust (30. Juni 2015)

    @Nic: Du scheinst dein iPhone nicht wirklich lange zu besitzen. Mach’s aus und wieder an. Dann funktioniert’s. ;)

  •  Lutz (1. Juli 2015)

    Leider muss ich auch berichten das mein iPhone mit 1und1 und 8.4 keine Empfang mehr hat. Und ich habe es schon zehnmal aus/ein geschaltet, Flugmodus etc. also alles was ich seit 6 Jahren schon bei Problemen mit Erfolg angewendet habe …

  •  Alexander Trust (1. Juli 2015)

    @Lutz: Ich hatte das Problem bei der Beta von iOS 9 und O2, und konnte es so korrigieren. Womöglich gibt es hier wirklich ein Problem. Aber das kann ich anhand von zwei Wortäußerungen natürlich nicht beurteilen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>