News & Rumors: 23. July 2015,

Qualcomm vor großen Umwälzungen

Qualcomm Snapdragon
Qualcomm Snapdragon

Chip-Hersteller Qualcomm hat große Umwälzungen im eigenen Konzern angekündigt. Man wolle 1,4 Milliarden US-Dollar einsparen und wird den Vorstand umbauen.

Das letzte Jahre verlief für Qualcomm nicht erfreulich. Der Hersteller der Snapdragon-Prozessoren kündigte an, 1,4 Milliarden US-Dollar einsparen zu wollen. Außerdem werde man seinen Vorstand umbauen, allerdings nicht ganz freiwillig, wie es scheint. Großinvestor Jana Partners soll auf den Umbau gedrängt haben, verriet Geschäftsführer Steve Mollenkopf. Die Einsparungen werden einhergehen mit einem Stellenabbau beim Unternehmen, dessen Umsatz mittlerweile deutlich niedriger ausfällt als noch ein Jahr zuvor. Es heißt, dass rund 15% der Mitarbeiter in Zukunft nicht mehr gebraucht werden.

Vorstand wird umgebaut

Mark McLaughlin (CEO von Palo Alto Networks) und Tony Vinciquerra (ehemaliger Vorstand bei Fox) und eine bislang nicht benannte Person werden den Qualcomm-Vorstand in Zukunft ergänzen. Aus dem jetzigen Vorstand werden hingegen zwei Mitglieder in den Ruhestand gehen und zwei zurücktreten. Um welche Personen es sich in diesem Fall handelt ist ebenfalls noch unklar.



Qualcomm vor großen Umwälzungen
4.13 (82.5%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>