News & Rumors: 6. August 2015,

The (R)evolution of Steve Jobs: Oper in USA angekündigt

Steve Jobs
Steve Jobs, Foto: Matt Yohe

2017 soll sie in der Santa Fe Oper gespielt werden, die “(R)evolution of Steve Jobs”. Komponist soll Mason Bates sein und Librettist Mark Campbell.

Die LA Times berichtet über eine neue Oper mit dem Titel “The (R)evolution of Steve Jobs”, die biographisch das Leben von Apples Gründer Steve Jobs darstellen soll. Es ist geplant, die Oper 2017 in der Oper von Santa Fe aufzuführen. Inhaltlich möchte man sich in dem Stück sowohl auf das berufliche und private Leben des verstorbenen Apple-Geschäftsführers beziehen. Entsprechend sollen Rollen vergeben werden, die sowohl den Vater als auch die Ehefrau Steve Jobs’ darstellen. Außerdem soll die Beziehung zur Frau geschildert werden, mit der Jobs ein außereheliches Kind gezeugt hat, was er anfangs leugnete.

Der erste Theater-Workshop soll bereits im September in San Francisco abgehalten werden, mit Unterstützung der UC Berkeley und des San Francisco Conservatory of Music. Kevin Newbury soll Regie führen und als Dirigent ist Michael Christie von der Minnesota Oper vorgesehen.



The (R)evolution of Steve Jobs: Oper in USA angekündigt
4 (80%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>