News & Rumors: 12. September 2015,

Wegen Apple Watch: Hermès wurde vor 1 Jahr gefragt

Apple Watch
Apple Watch - Hermès-Edition mit Double Tour Armband

Apple ist auf Hermès zugegangen, um eine Kooperation wegen der Apple Watch anzustreben, und zwar schon vor einem Jahr, als die Smartwatch noch nicht der Öffentlichkeit vorgestellt worden war.

Die französische Luxus-Modemarke wurde von Apple gefragt, ob sie nicht ein Projekt für die Apple Watch anstreben möchte. Das Ergebnis wurde am vergangenen Mittwoch der Öffentlichkeit präsentiert. Es handelt sich um eine Sonderauflage der Apple Watch in Edelstahl mit Hermès-Gravur und speziellen Lederarmbändern.

Laut Jony Ive wurde die Kooperation zu einem Zeitpunkt vereinbart, als die Öffentlichkeit das fertige Produkt noch gar nicht kannte. Es sei höchst ungewöhnlich, so Ive, dass Apple über ein noch nicht angekündigtes Projekt verhandelt. Er sei seit 23 Jahren bei Apple und dieses Vorgehen sei außergewöhnlich.

Ab 5. Oktober werden Kunden die neuen Sondereditionen der Apple Watch auch in Deutschland kaufen können, zu Preisen ab 1 300 Euro. Sie werden in jedem Fall online, aber auch in ausgewählten Ladengeschäften von Apple, Hermès und anderen angeboten werden.



Wegen Apple Watch: Hermès wurde vor 1 Jahr gefragt
3.83 (76.67%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>