News & Rumors: 18. September 2015,

Apple gründet Firma in China für Apple-Pay-Betrieb

iPhone 6
iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay

Medienberichten zufolge steht Apple Pay vor der Einführung in China. Der iPhone-Hersteller hat dazu in der Freihandelszone von Shanghai ein Unternehmen gegründet.

Apple hat ein Unternehmen in Shanghai gegründet und es mit 13,4 Millionen US-Dollar an Kapital ausgestattet. Die neue Firma trägt den Namen Apple Technology Service (Shanghai) Ltd. Sie ist bereits zum 10. Juni 2015 registriert worden. Laut Datenbankeintrag im Handelsregister ist das Betätigungsfeld der Firma technische Beratung, Dienstleistungen und Systemintegration im Bereich von Bezahlsystemen.

Apple benötigt laut Wall Street Journal trotzdem noch eine Genehmigung für den Betrieb von Apple Pay. Es heißt, dass das Unternehmen diese schneller bekommen könnte, weil es mit dem Einzelhändler Alibaba einen Partner gefunden hat.

China ist schon jetzt der zweitgrößte Absatzmarkt für Apple nach dem Heimatmarkt USA. In Europa ist bislang einzig in Großbritannien Apple Pay gestartet. Doch Apple versprach, dass kontaktlose Bezahlen noch vor Jahresende auch in weiteren Ländern Europas anbieten zu wollen.



Apple gründet Firma in China für Apple-Pay-Betrieb
3.75 (75%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>