News & Rumors: 18. September 2015,

iOS 9 in 48 Stunden weiter verbreitet als Android 5.0

iOS 9
iOS 9 auf iPhone und iPad

Das neue Update auf iOS 9 für iPhone, iPod touch und iPad hat sich in kurzer Zeit bereits auf mehr als einem fünftel aller iOS-Geräte verbreitet. Damit erreicht es eine höhere Verbreitung als Android 5.0 in knapp einem Jahr.

Apples Daten zufolge wurde binnen 48 Stunden bereits über 21% der iOS-Geräte, die den App Store nutzen, auf iOS 9 aktualisiert. Angesichts der Tatsache, dass das iPhone 6s und iPhone 6s Plus noch nicht veröffentlicht wurden, handelt es sich bislang bloß um Daten für vorhandene Geräte bis einschließlich dem iPhone 6 (Plus) und dem iPad Air 2.

Googles letzten Statistiken zufolge ist Android 5.0 Lollipop, das im November 2014 veröffentlicht wurde, samt Update 5.1 auf 21 Prozent der Android-Smartphones und -Tablets installiert. Man muss Android jedoch zugute halten, dass es weltweit deutlich viel mehr Geräte gibt und in absoluten Zahlen 21% Android-Devices eine deutlich größere Zahl beschreibt als 21% iOS-Geräte.

Macnotes eigene Webstatistiken zeigen, dass von denjenigen Lesern, die per iOS-Gerät unsere Webseite besuchen iOS 9 seit dem 16. September bereits 36 Prozent einnimmt, weitere 7 Prozent entfallen auf iOS 9.1. Also ist schon fast die Hälfte unserer iOS-Leser mit Apples neuem Mobil-Betriebssystem ausgestattet. Es gibt aber noch zusammengenommen rund 2%, die mit Versionen von iOS 5 oder iOS 6, die in dieser Zeit unsere Webseite besucht haben.



iOS 9 in 48 Stunden weiter verbreitet als Android 5.0
4.28 (85.56%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>