News & Rumors: 25. September 2015,

Google Notizen für iPhone und iPad veröffentlicht

Google Notizen
Google Notizen - iPad-Screenshot

Google hat seine Notizen-App (engl. Google Keep) für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Die App hält sich weitestgehend an Googles “Material” Design-Prinzip.

Neben Microsofts OneNote und Apples eigener überarbeiteter Notizen-App, steht iOS-Besitzern jetzt eine weitere Notizen-Software eines großen Software-Herstellers zur Verfügung: Google. Dessen Notizen-App bietet bekannte Funktionen, wie das Einrichten von To-Do-Listen, die man interaktiv abhaken kann.

Man kann neben Notizen und Listen auch Fotos und Audiodateien zu Google Notizen hinzufügen und die Einträge über unterschiedliche Geräte hinweg bearbeiten. Selbstredend kann man die Notizen mit anderen teilen aber sie ebenfalls mit anderen gemeinsam bearbeiten. Wer mag, kann seine Notizen außerdem mit “Labels” aber vor allem Farben kategorisieren.

[inline-iTunes id=”1029207872″]



Google Notizen für iPhone und iPad veröffentlicht
4.2 (84%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>