News & Rumors: 25. September 2015,

iPhone 6s: So funktioniert 3D Touch

iPhone 6s
iPhone 6s - 3D Touch

Das neue iPhone 6s und iPhone 6s Plus kommen mit einigen neuen Funktionen – eine davon ist das sogenannte 3D Touch. Wir haben in einem Video die Funktionalität von 3D Touch besprochen.

3D Touch, oder Force Touch wie es bei der Apple Watch und in den Trackpads der MacBooks aus 2015 genannt wird, ist ein neues Feature des iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Apple stellt sich darunter vor allem Abkürzungen zu vermeintlich häufig genutzten Funktionen vor. Was darunter zu verstehen ist, haben wir in einem Video zusammengefasst.

Apps, die damit umgehen können, kommen momentan vor allem von Apple. In meinem Backup gibt es zudem noch die Dropbox-App, die ebenfalls 3D-Touch-Features implementiert hat. Im Video konzentrieren wir uns aber vor allem auf Mail. Häufig sieht man von 3D Touch nur Kontextmenüs, in denen Funktionen direkt ausgewählt werden können, beispielsweise der Sprung direkt zum Verfassen einer neuen E-Mail. “In” Mail kann man 3D Touch dazu nutzen, sich eine erweiterte Vorschau anzeigen zu lassen und nur, wenn man es wirklich will (und noch fester drückt) die Mail direkt zu öffnen.



iPhone 6s: So funktioniert 3D Touch
4.5 (90%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>