News & Rumors: 29. September 2015,

Apple A9 von Samsung und TSMC unterschiedlich groß

iPhone 6s und iPhone 6s Plus
iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Chipworks hat herausgefunden, dass in Apples iPhone 6s und iPhone 6s Plus zwei unterschiedliche A9 SoC stecken, die jeweils von Samsung und TSMC gefertigt wurden.

Es ist nicht bekannt, in welchem Verhältnis Apple seine A9 SoC bei TSMC oder Samsung einkauft. Es ist lediglich schon vorher gemutmaßt worden, dass Samsung den Löwenanteil produziert und TSMC lediglich den Überhang. Offiziell bestätigt wurde dies jedoch nie.

Zwei unterschiedliche Größen beim Apple A9

Was Chipworks nun jedoch zu Tage gefördert hat, ist durchaus bemerkenswert. Denn der Apple A9 von Samsung mit der Typenkennzeichnung APL0898 nutzt lediglich eine Grundfläche von 96 Quadratmillimeter, ist also in 14 nm gefertigt. Die Variante von TSMC mit der Typenkennzeichnung APL1022 nutzt hingegen eine Grundfläche von 104,5 Quadratmillimeter, ist offenbar in 16 nm gefertigt.

Möglich, dass Apple deshalb keine Angaben zur Akkulaufzeit gemacht hat, als man das iPhone 6s und iPhone 6s Plus vorgestellt hat. Denn der A9 SoC von Samsung dürfte minimal weniger Strom verbrauchen, weil das System weniger Abwärme erzeugt.



Apple A9 von Samsung und TSMC unterschiedlich groß
3.91 (78.26%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>