Empire: 24. August 2016,

Vernee Apollo Lite: Zweites Update wirft seine Schatten voraus

sc
Das weiße Vernee Apollo Lite auf einem Schreibtisch

Vom Smartphone-Newcomer Vernee gibt es erst zwei Geräte zu kaufen – und dennoch gibt es schon mehr Updates, als manch ein etablierter Hersteller im ganzen Jahr veröffentlicht. Nun wurde angekündigt, dass das 10-Kern-Smartphone Apollo Lite demnächst sein zweites großes Update bekommt.

Pflege als Selling-Point

Das Vernee Apollo Lite ist derzeit das Flaggschiff des noch recht jungen Herstellers. Es wurde vor allem für den europäischen Markt entwickelt und bekommt immer mehr Zulauf. Der Hersteller erklärt sich den Erfolg mit seinem Fokus auf Qualität und nachträgliche Pflege der Software.

Zum Thema Pflege gibt Vernee zu verstehen, dass sich Nutzer auf ein zweites Update der Software freuen dürfen. Es wird kaum einen Monat nach dem ersten erscheinen und soll die Software ganz allgemein verbessern. Des Weiteren ist mit behobenen Fehlern zu rechnen.

Ein konkretes Datum für die Veröffentlichung gibt es indes noch nicht. In der kommenden Woche sei es aber soweit. Unter den Optimierungen findet sich unter anderem eine stabilere Internetverbindung bei der Verwendung von 3G- und 4G-Netzwerken. Außerdem soll sich Sprachqualität bei Anrufen optimiert werden und die Kompatibilität mit örtlichen Netzbetreibern verbessert werden.

Das Vernee Apollo Lite ist ein Smartphone mit einem 10-Kern-Prozessor. Es kommt mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Bildschirm und hat auch sonst allerlei interessante Features zu bieten. Mit 207 Euro spielt es preislich aber in einer sehr konkurrenzfähigen Liga mit.



Vernee Apollo Lite: Zweites Update wirft seine Schatten voraus
4.09 (81.82%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert