News & Rumors: 12. November 2016,

Apple Maps: Patent für Augmented-Reality-Karten

bildschirmfoto_2016-11-09_um_16-906c825fef2a3d41

Apple hat beim US-Patent- und Markenamt ein Patent zugesprochen bekommen, welches Karten bei Apple Maps um Augmented-Reality-Infos ergänzen soll.

Hierbei handelt es sich um eine Kartensicht, die über die Kamera des iPhones geöffnet wird. Nutzer sehen dann zum Beispiel die Entfernung zum vorab eingegebenen Ziel auf dem Screen (siehe Bild oben). Die Infos sind in Echtzeit berechnet und können somit auch zur Navigation genutzt werden. Standort und Blickrichtung werden dabei automatisch erfasst, heißt es in dem Patent. Auch Suchanfragen zu stellen soll direkt über die Kamera-Ansicht von Apple Maps möglich sein.

Bis das Erteilung des Patents durch das US-Patent- und Markenamt hat es lange gedauert. Informationen von heise online zufolge hat Apple die Schrift schon im Jahr 2010 eingereicht – sechs Jahre später gehört das Patent nun endlich dem Konzern aus Cupertino. Ähnliche Funktionen wie die beschriebenen sind bereits (zumindest in Ansätzen) in anderen Apps zu finden.

Apple mit Fokus auf Augmented Reality

Bereits in der Vergangenheit hat Apple-CEO Tim Cook ein großes Interesse an Augmented Reality bekräftigt. AR sei eine „große Chance“ und zudem „ein Riesending“. Entsprechend viel Geld habe Apple in den vergangenen Monaten in AR-Projekte investiert. Ein Ende dieser Investitionen sei nicht in Sicht.

2015 hatte Apple die Firma Metaio übernommen, die als Spezialist in Sachen Augmented Reality gilt. Apple selbst hat sich bisher darauf konzentriert, dass Apps und Hardware gut mit Drittanbieter-Lösungen funktioniert.

Quelle: heise online



Apple Maps: Patent für Augmented-Reality-Karten
3.43 (68.57%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>