News & Rumors: 3. January 2017,

Apple veröffentlicht Anleitung zum Zurücksetzen der AirPods

AirPods mit Case (geöffnet), Bild: Apple
AirPods mit Case (geöffnet), Bild: Apple

Wer Unregelmäßigkeiten bei der Nutzung seiner AirPods beobachtet, bekommt von Apple nun ein Dokument an die Hand, das eine Anleitung zum Zurücksetzen der Ohrhörer enthält. Verschiedentlich hatten Nutzer beispielsweise über sich zu rasch entladende Akku-Cases berichtet.

Apple hat ein neues Supportdokument veröffentlicht, das beschreibt, wie die AirPods in Problemfällen zurückgesetzt werden können.

1. Stellen Sie sicher, dass die AirPods aufgeladen sind.

2. Schließen Sie den Deckel, warten Sie 15 Sekunden, und öffnen Sie anschließend den Deckel. Die Statusanzeige sollte nun weiß blinken.

3. Wenn die Statusanzeige nicht weiß blinkt, halten Sie die Setup-Taste auf der Rückseite des Case gedrückt, bis die Statusanzeige weiß blinkt.

4. Sie haben weiterhin Schwierigkeiten bei der Einrichtung Ihrer AirPods? Halten Sie die Setup-Taste mindestens 15 Sekunden lang gedrückt, bis die Statusanzeige mehrmals gelb und anschließend weiß blinkt.

Berichte über zu schnellen Ladungsverlust

Einige Käufer der AirPods hatten unlängst berichtet, ihr Lade-Case würde sich entladen, selbst wenn die eingelegten AirPods ihrerseits voll geladen seien. Apple scheint in solchen Fällen betroffene Einheiten unbürokratisch auszutauschen. Der Reparaturdienstleister Ifixit war indes bei seinen Untersuchungen auf größere Hohlräume im Lade-Case gestoßen, was auf fertigungsbedingte Qualitätsprobleme hindeuten könnte.



Apple veröffentlicht Anleitung zum Zurücksetzen der AirPods
4.05 (81%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>