Empire: 27. January 2017,

Oukitel K10000 kaufen: Smartphone mit Riesen-Akku aus dem EU-Lager

oukitel-k10000-gearbest-cover – sc
Das Oukitel K10000 in silber auf einem Schreibtisch mit Tastatur und Buch

Das Oukitel K10000 kann vor allem mit seiner überirdischen Akkulaufzeit punkten – sieht jedoch auch insgesamt ganz schick aus und hat genügend Power, um jeden Tag über die Runden zu kommen. Aktuell ist es im Angebot beim europäischen Warenlager. Günstiger kommt ihr nicht an so einen Dauerbrenner.

Das K1000o ist bestimmt nicht mit Highend-Hardware ausgestattet, das muss es aber auch gar nicht. Mit einem 5,5-Zoll-Bildschirm mit 1280×720 Pixeln fällt es unter den vielen China-Phablets kaum auf und auch der Mediatek MTK6735-Prozessor dürfte sich bei normalen Aufgaben gut schlagen. Er beherrscht 64 Bit und hat vier Kerne mit Taktraten von 1,0 GHz. Der Arbeitsspeicher hat 2 GB, der Flash-Speicher immerhin 16 GB groß und kann im Zweifel per microSD-Karte erweitert werden. Natürlich sind auch zwei Kameras dabei, die eigentlich Sensoren von 2 und 8 MP haben, per Software jedoch auf  5 und 13 MP interpoliert werden.

Akku fett, Gehäuse nicht

 

Der Akku mit seiner namensgebenden Kapazität von beeindruckenden 10.000 mAh soll für eine “normale” Nutzung von rund 10 bis 15 Tage im Alltag ausreichen – was große Töne sind, die Oukitel da spuckt. Sicherlich liegt der tatsächliche Wert ein ganzes Stück darunter, doch sollte noch immer viele vergleichbare Geräte bei Weitem übertreffen. Dabei misst das Oukitel K10000 nicht einmal einen Zentimeter in der Tiefe und bringt nur 300 Gramm auf die Waage – das ist bei so einem Kaventsmann noch durchaus im Rahmen.



Oukitel K10000 kaufen: Smartphone mit Riesen-Akku aus dem EU-Lager
3.55 (70.91%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>