News & Rumors: 31. January 2017,

WhatsApp arbeitet an Status-Push und Location-Sharing

WhatsApp
WhatsApp

Bevor Apple gleich seine Zahlen vorlegt, noch eine kurze Notiz zu WhatsApp. Der Dienst bringt demnächst womöglich ein iMessage-ähnliches Feature.

Den Standort mit anderen Nutzern für eine vordefinierte Zeit zu teilen, das wird von iMessage bereits seit einiger Zeit unterstützt. WhatsApp fügt diese Funktion demnächst wohl ebenfalls hinzu, wie jüngste Hinweise aus dem Beta-Programm des Messengers andeuten.

WhatsApp Desktop-Version – Hier: Windows-App. Bild: WhatsApp

Demnach wird das Feature „Show my Friends“. In Gruppen können Zeiträume zwischen einer und fünf Minuten gewählt werden. Im Einzelgespräch ist auch ein längeres Freigeben des Standorts denkbar.

Push-Nachricht bei neuem Status

Länger schon gehen Gerüchte, Facebook könnte WhatsApp eine Art Chronik verpassen. Ein Schritt in diese Richtung könnten Push-Nachrichten sein, die Nutzer über einen neuen Status anderer Teilnehmer informieren. Auch können künftig Status-Einträge nach 24 Stunden gelöscht werden. Kürzlich erst tauchten Hinweise auf, wonach WhatsApp künftig beim Telefonieren darauf hinweist, wenn der Akku des Gesprächspartners zur Neige geht.



WhatsApp arbeitet an Status-Push und Location-Sharing
4.27 (85.45%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>