News & Rumors: 23. February 2017,

Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden arbeiten

Logo Apple Inc
By Original: Rob Janoff [Public domain], via Wikimedia Commons

Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer innovativen Lösung, ob sie aber noch rechtzeitig für das iPhone 8 fertig wird, steht dahin.

Während viele Analysten eine drahtlose Ladetechnik im iPhone 8 für gesetzt halten, wurde kürzlich auch spekuliert, Apple könnte angesichts des Galaxy Note 7-Desasters noch ein weiteres Jahr mit ausführlichen Sicherheitstests verbringen. So oder so scheint sicher, dass Apple ein neues Ladeverfahren bringen wird. Welche Technik dabei zum Einsatz kommt, entscheidet Apple möglicherweise anhand der Realisierbarkeit.

Forschen an vielen Fronten

Möglicherweise wird Apple zunächst das technisch leichter beherrschbare Laden per Induktion realisieren und das könnte auch bereits im iPhone 8 enthalten sein. Agenturberichte sprechen indes davon, dass Apple mehrere Teams an verschiedenen Verfahren arbeiten lässt.

Belkin Qi Wireless Charger (Seitenansicht) - Belkin Homepage

Belkin Qi Wireless Charger (Seitenansicht) – Belkin Homepage

So sollen sich fünf Arbeitsgruppen mit der Fragestellung befassen.

Apple recently joined the group backing Qi. But there are still at least five different groups working on wireless charging technology within Apple, according to a person with knowledge of the matter.

Das deutet darauf hin, dass Apple möglicherweise mehr vor hat als ein weiteres Smartphone mit induktivem Lade-Pad zu bringen, wie sie schon zahlreich auf dem Markt sind.



Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden arbeiten
4 (80%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>