News & Rumors: 19. March 2017,

FBI soll iPhone-Entsperr-Tools offenlegen

iPhone 5s
iPhone 5s: Fingerabdruck einlesen

Mehrere US-Medien haben das FBI aufgefordert, den Hersteller von Entsperr-Tools für iPhones namentlich zu nennen. Das FBI wiederum hat kein Interesse daran, den Produzenten bekannter zu machen. Von einer „Bedrohung der nationalen Sicherheit“ ist die Rede.

Allem Anschein nach ist es dem FBI mithilfe eines Drittanbieters gelungen, den PIN vom iPhone 5c des Attentäters von San Bernardino zu knacken. Verschiedene Medien haben die Behörde nun aufgerufen, den Hersteller zu nennen. In Berichten des FBI wurden entsprechende Textstellen bisher nur geschwärzt an die Öffentlichkeit weitergegeben.

Nach Ansicht des FBI sollte eine namentliche Nennung dieses Drittanbieters auch in Zukunft unterlassen werden. Begründet wird dies mit Sicherheitsrisiken für eben diesen Anbieter. Auch wenn das FBI selbst in der Lage sei, die eigene IT-Infrastruktur gegen Angriffe zu schützen, könne nicht garantiert werden, dass dies bei dem Hersteller von Entsperr-Tools für iPhones auch der Fall sei.

Angst vor Konkurrenz

In einer gerichtlichen Eingabe beharrt die US-Bundespolizei darauf, dass eine Preisgabe eine „Bedrohung der nationalen Sicherheit“ mit sich bringen könnte. „Feindseligen Personen“ könnten so Einblick in die Arbeit des FBI bekommen. Auch vor einer Konkurrenzsituation hat die Behörde wohl Angst. So könnten neue Techniken zur Verschlüsselungen entstehen, welche vom FBI wiederum nicht geknackt werden können.

FBI-Direktor James Comey weist zudem darauf hin, dass aktuelle iPhones auch vom FBI nicht überlistet werden können. Nach jetzigem Stand funktionieren die Entsperr-Tools bei Modellen wie dem iPhone 5s oder iPhone 6 nicht. Der Attentäters von San Bernardino besaß ein iPhone 5c.

Quelle: heise online



FBI soll iPhone-Entsperr-Tools offenlegen
3.94 (78.82%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>