News & Rumors: 2. April 2017,

Project Titan: Neues Apple Labor in der Schweiz?

CarPlay
CarPlay in Volkswagen-Konsole

Wieder einmal Neuigkeiten rund um Apples „geheimes“ Auto-Projekt, dem iCar / Apple Car / Project Titan. Wie heise online unter Berufung auf eine Schweizer Zeitung berichtet, hat Apple ein neues Labor in der Schweiz in Angriff genommen. Hierzu wurden bereits erste Personen abgeworben, heißt es.

Immer wieder kommen Nachrichten und Gerüchte zum Project Titan ans Tageslicht. Zuletzt hatte es zumindest in den USA so ausgesehen, dass Apple das Projekt entweder eingestellt oder nur noch halbherzig betreibt. Viele Mitarbeiter sollen bereits in andere Bereiche des Unternehmens gewechselt sein. Hierbei könnte es sich aber auch nur um eine geografische Verlagerung heißen, wenn man dem Bericht bei heise Glauben schenken mag.

Dem Artikel zufolge hat Apple bei der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) etwas gewildert und gleich „mindestens zehn Doktoranden oder Postdocs“ abgeworben. Besonders Mitarbeiter aus den ETH-Bereichen Robotik und Computer Vision waren gefragt. Weder von der ETH noch von Apple selbst gibt es bisher einen Kommentar zu diesem Thema, allerdings hat Roland Siegwart, Professor für Autonomous Systems an der Hochschule, bestätigt, dass „fünf ausgewiesene Spezialisten“ zu „großen internationalen Konzernen“ abgewandert seien. Auch Apple soll mit dabei sein. Über ein neues Labor in der Schweiz wollte Siegwart aber nicht Stellung beziehen.

Auch Bosch mit dabei

Im jüngsten Zuliefererbericht von Apple für das Jahr 2016 taucht erstmals die Robert Bosch GmbH in der Tübinger Straße 123 in Reutlingen auf. Dort werden Mobilitätslösungen gefertigt, die zum Automotive Electronics Bereich des Unternehmens gehören.

Quelle: heise online



Project Titan: Neues Apple Labor in der Schweiz?
3.9 (78.1%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>