News & Rumors: 6. April 2017,

Patent: Siri erkennt Besitzer an der Stimme

Siri thumb
Siri Siri - Spracherkennung, wenn man sie aktiviert

Hört deine Siri künftig nur noch auf dich? Ein Patent beschreibt, wie Siri den Besitzer eines Smartphones an der Stimme erkennt. Fragt eine andere Person die Assistentin etwas, muss eine Identitätsprüfung erfolgen.

„Stimmenabdruck nicht erkannt.“ Wenn der Bordcomputer des Raumschiffs auf einen Befehl mit diesen Worten antwortet, ist gewöhnlich etwas faul im Star Trek-Universum. Apple könnte seine Assistentin Siri künftig ähnlich personalisieren. Bislang kann jeder auf jedem iOS-Device Anfragen an Siri richten. Das könnte sich ändern, wenn Apple ein Patent umsetzt, das es beantragt hat. Darin wird beschrieben, wie Siri ihren legitimen Commander erkennen soll.

Identifizierung via Fingerabdruck oder Gesicht

Nutzer sollen anhand ihrer Stimme erkannt werden. Bislang erforderten Tools, die auf die Stimme des Nutzers konditioniert wurden, ein recht aufwendiges Training. Apple dürfte da eine zügigere Lösung anstreben. Nutzer sollen ein beliebiges Aktivierungswort und auch dessen Aussprache definieren können.

iOS Siri Standort Mietwagen (iPhone 7) - Apple

iOS Siri Standort Mietwagen (iPhone 7) – Apple

Wendet sich eine fremde Person an Siri, muss sie sich identifizieren.

Today a user will say “hey Siri” and Siri will respond. In the future, the command to call up Siri may be customized to your voice. For instance, a user sets up Siri to recognize the phrase “Hey there, Boss.” The customized phrase and the voice must match what’s in Siri’s database before the digital assistant will respond. The customized phrase is technically referred to in Apple’s patent filings as a “Lexical Trigger.

In the future, in order to access Siri, a person will have to know a passcode, use a fingerprint or be recognized by the system via face recognition. Unless your iDevice recognizes you on multiple security levels, Siri will remain unresponsive to commands or requests.

Spannend ist, dass Apple in diesem Patent ganz selbstverständlich von Gesichtserkennung als möglicher Identifizierungsmethode spricht. Doch wie immer gilt, ob und wann Apple eine in einem Patent beschriebene Technologie umsetzt, steht in den Sternen.



Patent: Siri erkennt Besitzer an der Stimme
4.11 (82.22%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>