News & Rumors: 13. June 2017,

iOS 11 und macOS High Sierra: Zweistufige Überprüfung per SMS fällt weg

Apples iCloud
Bild: Apple

Wer seinen iCloud-Account schützen will, hat die Möglichkeit, das mit einer zusätzlichen Authentifizierung zu tun. Das kann ganz “altmodisch” via SMS geschehen oder mit Apple-Funktionen geschehen. Letzteres gibt es seit iOS 9 bzw. OS X El Capitan – ersteres wird es ab iOS 11 und macOS High Sierra nicht mehr geben. Das kündigte Apple per E-Mail an.

Sicherheit und dennoch bequem

Apple bietet aktuell zwei Versionen der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) an. Entweder kann man neben dem Passwort noch einen Code eingeben, der per SMS kommt oder einen, der auf einem Bildschirm eines “vertrauten” Gerätes angezeigt wird. Die erste Version ist schon etwas länger verfügbar, die zweite dafür etwas bequemer. Beide Methoden verfolgen aber denselben Zweck: Selbst wenn ein Angreifer an die Anmeldedaten des iCloud-Accounts kommt, kann er sich nicht anmelden ohne Zugriff auf ein weiteres Gerät des Besitzers.

In einer E-Mail hat Apple alle Nutzer der alten 2FA darauf hingewiesen, dass die SMS-Version ab macOS High Sierra, iOS 11, tvOS 11 und watchOS 4 nicht mehr zur Verfügung steht. Wer sich also mit seinem iCloud-Account anmelden möchte oder muss und die neuen Versionen einsetzt, braucht in aller Regel ein weiteres Gerät, um das tun zu können. Immerhin winkt eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine Zusatzinformation, von wo ungefähr auf der Welt der Zugriff stattfinden soll.

Das ist besonders deswegen ein Thema für Apple, da noch im Juni die öffentliche Beta von iOS 11 und macOS High Sierra starten soll – wer vorhat, diese Updates zu verwenden, sollte sich also schon einmal mit der Änderung vertraut machen.



iOS 11 und macOS High Sierra: Zweistufige Überprüfung per SMS fällt weg
4 (80%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>