News & Rumors: 14. June 2017,

Patent: Wenn alle Stricke reißen, kommt Touch ID in den Sleep-Button

iPhone 5S schwarz (Touch-ID und Lightning)

Wenn man sich die Gerüchte der letzten Wochen und Monate so anschaut, dann gab es wohl Probleme mit dem iPhone 8. Es soll eine Front komplett aus Display haben und irgendwo müsste dann der Touch-ID-Sensor hin – in den Bildschirm scheint schwierig (aktueller Stand: aber machbar). Aber Apple hat einen Plan B und sich den auch patentieren lassen.

Touch ID beim Aufwecken

Ein neues Patent von Apple wurde veröffentlicht. Es wurde schon im Juni 2015 eingereicht und in der Zwischenzeit mehrfach überarbeitet. Beschrieben wird eine Methode, wie man einen biometrischen Sensor in einen Button einlassen könnte. Das klingt bislang unspektakulär und nach dem klassischen Touch ID im Home-Button – aber das ist nicht gemeint.

Aus den Illustrationen geht hervor, dass Apple vielmehr meint, wie Touch ID “in einen Button an der Oberseite des Geräts” integriert werden kann, mit anderen Worten dem Sleep-Button, wie er bis zum iPhone 5s (und SE) üblich war – oder ab dem iPhone 6 an der Seite. Das sei alles nicht so einfach, da der Button dann nicht mehr einfach ein Button sein könnte, sondern mit Glas überzogen sein muss und irgendwo muss auch die Elektronik hin.

Es drängt sich dabei fast der Gedanke auf, dass Apple schon lange an einem Voll-Display-iPhone arbeitet und eine Alternativlösung entwickelte für den Fall, dass der Touch-ID-Sensor nicht im Bildschirm untergebracht werden kann. Immerhin: Glaubt man aktuellen Gerüchten, scheint es dafür nun eine Lösung zu geben, sodass das Patent zunächst einmal der Wahrscheinlichkeit nach als “Nur-für-den-Fall”-Lösung fungiert.



Patent: Wenn alle Stricke reißen, kommt Touch ID in den Sleep-Button
4.06 (81.18%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>