News & Rumors: 20. June 2017,

PayPal-CEO: Apple wird mit Apple Pay in iMessage scheitern

Offizielles PayPal-Logo
Das offizielle PayPal Logo

In iOS 11 werden Nutzer aus ausgewählten Ländern, nämlich die, in denen Apple Pay verfügbar ist, die Möglichkeit haben, Freunden via iMessage und Apple Pay Geld zukommen zu lassen. PayPal, das ein solches Feature schon einige Zeit anbietet, hat keine Angst davor und beruft sich darauf, dass Apple kein Monopolist ist.

PayPal funktioniert überall

In einem Interview mit The Telegraph hat sich PayPal-Chef Dan Schulman unter anderem über iOS 11 geäußert. Darin wird iMessage um die Möglichkeit erweitert, Freunden per Apple Pay Geld zu schicken. Dieses landet dann auf einem “Apple Pay Cash”-Account und kann dann weiterverwendet oder aufs Bankkonto überwiesen werden.

Eine Gefahr für sein Unternehmen sieht Schulman dafür jedoch nicht. Denn woran Apple nicht gedacht habe, sei, dass Nutzer nicht ausschließlich Apple-Produkte verwenden – es sei durchaus üblich, Geräte verschiedener Hersteller zu verwenden. Dazu passt aber nicht, dass die Apple-Pay-Transaktionen in iMessage nur für Apple-Kunden zur Verfügung stehen.

Im gleichen Atemzug merkt er an, dass Venmo, ein zu PayPal gehörender Dienst, der im Grunde genommen dasselbe leistet, auf allen Plattformen funktioniert. Nicht einmal Banken müsse man davon überzeugen, mit PayPal zusammenzuarbeiten und genau das gäbe seinem Unternehmen einen großen Vorsprung, heißt es. Das Einzige, worin Apple gut sei, wäre die Erstellung einer hübschen grafischen Oberfläche.



PayPal-CEO: Apple wird mit Apple Pay in iMessage scheitern
3.95 (78.95%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 1 Kommentar(e) bisher

  •  RoVo (3. August 2017)

    Das Statement erinnert mich sehr an den Dünkel von Nokia bevor der Laden mit Mann und Maus unterging.

    Die Hochnäsigkeit Schulman zeigt zudem, dass er anscheinend keine Apple Produkte nutzt. Vermutlich hat er sogar noch ein Nokia-Telefon! :-))


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>