News & Rumors: 22. June 2017,

iPhone 8: Apple kauft den Speichermarkt leer

iPhone 8-Dimensionen – iDrop-News
iPhone 8-Dimensionen - iDrop-News

Apples langjährige Arbeit, exklusive Verträge mit Herstellern von Speicherchips zu erarbeiten, zahlt sich abermals aus. Im Vorfeld der Markteinführung des “iPhone 8″ soll der globale Markt für DRAM- und NAND-Chips “angespannt” sein, wie sich Zulieferer beklagen.

Konkurrenz muss tief in die Tasche greifen

Reuters berichtet darüber, dass der Markt für Speicherchips jedweder Art momentan etwas angespannt ist. Der Grund dafür sei Apple und die anlaufende Produktion des “iPhone 8”. Wer momentan an Chips kommen wolle, müsse tief in die Tasche greifen, auch wenn es um längerfristige Verträge geht, die dafür sorgen sollen, dass es künftig keine Engpässe gibt.

Apple hat in den letzten Jahren seine mobilen Geräte, namentlich vor allem iPhone und iPad, mit immer mehr Speicher ausgestattet, zuletzt kam das iPad Pro dran, das mit bis zu 512 GB Flash-Speicher zu haben ist. Entsprechend wird es auf dem Markt ein bisschen enger, wenn, wie jetzt, die Produktion eines neuen Smartphones aus Cupertino anläuft.

Zwar soll Apple insgesamt nur 18 Prozent der weltweiten NAND-Produktion für sich benötigen und einkaufen, allerdings werden diese zeitlich gebündelt benötigt, nämlich dann, wenn die Produktion anlaufen soll. Analysten erwarten, dass Apple 2017 100 Millionen iPhone 8 ausliefern wird – entsprechend angespannt ist die Lage bei den Zulieferern.



iPhone 8: Apple kauft den Speichermarkt leer
3.74 (74.78%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>