News & Rumors: 3. August 2017,

Apple Watch: Apple konnte Verkaufszahlen und Marktanteile steigern

Apple Watch (5x) im Wasser
Apple Watch (5x) im Wasser - Apple

Apple selbst verrät nicht, wie viele Apple Watches verkauft wurden. Will man es wissen, muss man schätzen. Das hat Strategy Analytics getan und kam dabei zu dem Ergebnis, dass Apple im zweiten Kalenderquartal 2017 wesentlich mehr Smartwatches verkauft hat als im Vorjahr.

Mehr von allem

Die Marktforscher von Strategy Analytivs haben Schätzungen angestellt, wie gut sich Wearables im zweiten Quartal verkauft haben. Darunter zählen neben Smartwatches auch Geräte wie Fitnessarmbänder. Demnach hat Apple im zweiten Quartal 2,8 Millionen Apple Watches verkaufen können. Im Vorjahr im selben Zeitraum waren es 1,8 Millionen Stück. Für die Marktanteile bedeutet das eine Steigerung von 9,0 auf 13,0 Prozent und damit ein Vorstoß in die Zweistelligkeit.

Bezüglich der Konkurrenz ist jetzt Xiaomi an erster Stelle. Die Chinesen konnten 3,7 Millionen Wearables verkaufen (war: 3,0 Millionen). Fitbit hingegen ist stark abgestürzt – von 5,7 Millionen auf 3,4 Millionen. Den Löwenanteil holen sich alle anderen Hersteller, die unter “Sonstige” zusammengefasst werden.

Insgesamt ist der Markt geringfügig gewachsen. Waren es im zweiten Quartal 2016 20 Millionen Wearables, die verkauft wurden, sind es in diesem Jahr 21,6 Millionen gewesen. Dass Apple in diesem Jahr so gut abgeschnitten hat, dürfte auch daran liegen, dass die Apple Watch im letzten Jahr schon ziemlich alt gewesen ist. Sie kam im Frühjahr 2015 auf den Markt und wurde erst im September 2016 aktualisiert.



Apple Watch: Apple konnte Verkaufszahlen und Marktanteile steigern
4 (80%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>