News & Rumors: 3. August 2017,

iPhone 8: So könnte Apple iOS auf den neuen Bildschirm anpassen

iPhone 8 First Look – bgr.com
iPhone 8 First Look - bgr.com

Wenn es sich bewahrheitet, wie das iPhone 8 von vorne aussehen soll, dann wird Apple nicht umhinkommen, iOS an den neuen Bildschirm anzupassen. Ein Designer hat die Aufgabe mal erledigt und ein Konzept konstruiert, das zeigt, wie das Ganze aussehen könnte.

Was wäre wenn?

Der Designer Max Rudberg hat eine Reihe von Konzeptbildern erstellt, wie das iPhone 8 aussehen könnte, wenn es in Betrieb ist. Die Herausforderung, der sich auch Apple stellen muss, ist in diesem Jahr, dass die gesamte Front aus dem Bildschirm besteht, lediglich oben gibt es eine kleine Aussparung für Lautsprecher und Kamera – jedenfalls ist das, was das Bild aus der HomePod-Firmware nahelegt.

Die Konzeptbilder zeigen, wie Apple verstecken könnte, dass es oben eine Aussparung gibt – nämlich indem einfach der Hintergrund schwarz wird. In dem Fall müsste man lediglich auf die Uhr verzichten, ansonsten sieht alles aus wie immer. Auch unten könnte Apple mit einem simplen schwarzen Hintergrund verstecken, dass es sich dabei um ein Stück Bildschirm handelt.

Um den zusätzlichen Platz dennoch zu nutzen, stellt sich Rudberg vor, dass die Navigation nach unten wandern könnte. In der Mitte ist ein Software-Home-Button, links und rechts davon die Navigation. Das würde für viele Apps passen. Stellvertretend durfte der App Store Modell stehen.



iPhone 8: So könnte Apple iOS auf den neuen Bildschirm anpassen
4 (80%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>