Empire: 28. August 2017,

Displayschaden: Das iPhone fällt, der Bildschirm ist gesprungen

iPhone 4
iPhone 4 aus Flugzeug gefallen, Foto: Jarrod McKinney

Handys wollen einfach nicht zu Boden fallen: Meist ist dieser hart und das bedeutet, dass der Bildschirm darunter leiden wird. Aus Gründen der Wertigkeit und der Kratzfestigkeit sind Smartphone-Displays mit einer Glasscheibe geschützt – aber die ist eben spröde. Ein gesprungenes Display sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch Probleme mit der Funktion verursachen.

Die Gefahr des gesprungenen Displays

In vielen Fällen geht von einem gesprungenen Display keine unmittelbare Gefahr aus. Es sieht zwar nicht schön aus, aber die Eingaben funktionieren noch. Noch. Denn unter der Scheibe ist der der Sensor, der die Eingaben auswertet und an das System weitergibt. Ist das Display einmal gesprungen, kann bereits eine kleine Erschütterung oder ein zu fester Druck dafür sorgen, dass der Bildschirm nicht mehr reagiert. Bei einem Smartphone, das ausschließlich mit Touch-Eingaben bedient wird, ist das fatal. Außerdem besteht ständig die Gefahr, dass sich das Glas lösen kann. Dann besteht Verletzungsgefahr.

Bei Apple kann man den Bildschirm reparieren lassen. Das kostet eine Pauschale, denn selbstverursachte Schäden deckt keine Garantie ab, allenfalls eine Versicherung. Aber wer hat die schon? Apple macht her nur grob Unterschiede nach der Bildschirmgröße und ist generell nicht unbedingt die günstigste Anlaufstelle, wenn es um Reparaturen geht.

Günstiger in einer Werkstatt

clickrepair_Logo

Wenn der Bildschirm gesprungen ist, gibt es die Möglichkeit, das Smartphone in einer freien Werkstatt zu reparieren. Eine geeignete in der Nähe lässt sich bei clickrepair finden. Es handelt sich hierbei um einen Marktplatz für Reparaturen – clickrepair selbst führt also keine Reparaturen durch. Das übernehmen freie Werkstätten, bei denen man das Smartphone einschicken kann oder die man auch lokal besuchen kann. Letzteres hat den Vorteil, dass man auf die Reparatur warten kann. Ein Display-Tausch ist schon in gut unter einer Stunde zu realisieren.



Displayschaden: Das iPhone fällt, der Bildschirm ist gesprungen
4 (80%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert