News & Rumors: 3. September 2017,

SanDisk iXpand Base: Lokales Backup für iPhones

sandisk-ixpand-base

Backups vom iPhone erstellen? Die einen nutzen Apples iCloud und geben für mehr Speicherplatz in der Regel monatlich Geld aus, die anderen nutzen iTunes, andere sichern ihre Daten gar nicht. Zu teuer, zu kompliziert. Mit dem iXpand Base will SanDisk genau dieser Gruppe eine einfache Lösung bieten.

Schon länger bietet SanDisk den USB-Stick iXpand mit Lightning-Anschluss an, auf dem über die App SanDisk iXpand Drive automatisiert persönliche Daten vom iPhone oder iPad abgelegt werden können. In diesem Fall mussten Anwender aber immer noch gezielt ein Backup erstellen. Mit der iXpand Base beschränkt sich das gezielte Anstoßen des Backups auf das Ausführen der App.

Bis zu 256 GB

Die iXpand Base dient mit einer integrierten SD-Karte mit wahlweise 32, 64, 128 oder 256 GB Speicherplatz nicht nur als Speicherort für Sicherungskopien, die sie über Lightning empfängt: Mit dem 15 Watt starken Netzteil lässt sich das angeschlossene iPhone auch laden. Auf dem Nachtisch platziert, sollen Anwender so die nächtliche Ruhephase zum Laden des Mobiltelefons gleichzeitig zum Sichern ihrer Daten nutzen können. Eingreifen muss der Anwender aber immer noch, denn weil das Backup nicht durch iOS selbst initialisiert wird, bedarf es des Aufrufs der App von SanDisk. Dabei ebenfalls problematisch ist: Sobald die App im Hintergrund läuft oder das Smartphone gesperrt wird, bricht iOS nach drei Minuten den Hintergrundprozess ab – um Akkulaufzeit zu sparen. SanDisk weist deshalb darauf hin, dass insbesondere das erste Backup Zeit in Anspruch nehmen kann.

Quelle: heise online



SanDisk iXpand Base: Lokales Backup für iPhones
3.44 (68.89%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>