News & Rumors: 14. September 2017,

Benchmarks: A11 Bionic-Chip von iPhone 8 und iPhone X so schnell wie MacBook Pro

iPhone X, Bild: Apple
iPhone X, Bild: Apple

Wenn es darum geht, die Rechenleistung von digitalen Geräten untereinander zu vergleichen, bieten sich Benchmarks an. Sie testen zwar nicht unbedingt praxisorientiert, liefern dafür aber einen Überblick über die Gesamtleistung. Zudem unterliegen alle Geräte demselben Fehler, weshalb die Zahlen halbwegs vergleichbar sind. Und die können sich für iPhone 8 und iPhone X durchaus sehen lassen.

Schneller als das iPad Pro

Bei Geekbench sind jetzt erste Benchmarkergebnisse aufgetaucht, die von einem iPhone 8 oder iPhone X stammen. Die zeigen, dass Apple durchaus Wort gehalten hat und den Prozessor im neuen Smartphone ordentlich beschleunigt hat. Die Benchmarkergebnisse schwingen im Einzelkern- und Mehrkerntest um die 4169/9836 Punkte, wobei es Ausrutscher nach oben oder unten gibt. Die Maximalwerte liegen derzeit bei 4274/10438 Punkten.

Im Vergleich dazu ist das iPad Pro mit dem A10X Fusion Chip, das bislang schnellste mobile Apple-Gerät, etwas langsamer. Dessen Mittelwerte liegen bei 3887/9210 Punkten. Interessant wird es aber, wenn man das MacBook Pro in 13 Zoll in den Vergleich aufnimmt. Geekbench brüstet sich damit, dass die Zahlen für ARM (iPhone/iPad) und x86 (Macs) vergleichbar sein sollen. Das MacBook Pro 13 Zoll kommt mit dem schnellsten Prozessor, dem Core i7 Dual Core mit 3,5 GHz, auf 4592/9602 Punkte. Im Einzelkerntest ist also der i7 schneller, aber im Mehrkerntest kann der A11 Bionic seine Stärken ausspielen.

Jedoch sind die Werte allenfalls im Rahmen der getesteten Aufgaben vergleichbar. Über die tatsächliche Geschwindigkeit im Alltag oder bei Multitasking-Umgebungen sagt das nicht allzu viel aus. Dazu kommt, dass bei Macs auch noch weitere Faktoren in die Gesamtleistung mit reinspielen. Dennoch insgesamt ein beeindruckendes Ergebnis.



Benchmarks: A11 Bionic-Chip von iPhone 8 und iPhone X so schnell wie MacBook Pro
4.11 (82.22%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>