News & Rumors: 26. September 2017,

iOS 11: Knapp 25% Verbreitung, langsamer als iOS 10

iOS 11 auf dem iPad Pro, Bild: Apple
iOS 11 auf dem iPad Pro, Bild: Apple

Vor einer guten Woche hat Apple den Beta-Test von iOS 11 für beendet erklärt und die Golden Master-Version für alle veröffentlicht. Jetzt ist das Update bei knapp 25 Prozent aller aktiven Geräte angekommen, wie aus App-Analyse-Daten hervorgeht. Ein neuer Rekord ist das jedoch nicht.

Fast ein Viertel

Apple brüstet sich, mit Vorliebe auf Keynotes, damit, wie schnell iPhone– und iPad-User ein Update aufspielen und vergleicht das gerne mit Android. Offizielle Zahlen gibt es zu iOS 11 jedoch noch nicht. Mixpanel hingegen hat welche im Angebot, die vermutlich in die Nähe der Realität gehen, denn die Firma untersucht Apps im Auftrag ihrer Entwickler und hat damit auch ein paar Statistiken zur installierten iOS-Version.

Laut Mixpanel kommt iOS 11 gut eine Woche nach Veröffentlichung auf einen Anteil von 24,21%. Das mag ordentlich sein, ist aber kein Rekord, denn iOS 10 kam im vergangenen Jahr im gleichen Zeitraum auf etwa 30 Prozent und hat damit die Messlatte nach oben gelegt, nachdem iOS 9 und besonders iOS 8 nicht so beliebt waren.

Am 6. September hat Apple verkündet, dass iOS 10 auf 89% aller Geräte installiert sei – für Entwickler ist das freilich ein Traum, da sie sich mit recht großer Wahrscheinlichkeit darauf verlassen können, dass so gut wie alle Nutzer entweder die aktuelle oder die vorherige Generation des Betriebssystems installiert haben.



iOS 11: Knapp 25% Verbreitung, langsamer als iOS 10
4.2 (84%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>