News & Rumors: 27. September 2017,

iPhone 8: Apple geht das Rauschen beim Telefonieren an

iPhone 8 und iPhone 8 Plus, Bild: Apple
iPhone 8 und iPhone 8 Plus, Bild: Apple

Schon kurz nach Verkaufsstart des iPhone 8 machten sich erste Probleme breit – und die ausgerechnet beim Telefonieren. Nutzer klagten über Störgeräusche, die aus dem Ohrteil kommen und ansonsten weder via Freisprechlautsprecher noch über Kopfhörer auftreten. Apple hat den Fehler bestätigt und kündigt eine Lösung in Form eines Software-Updates an.

Ein Update werde kommen

Das iPhone 8 hat einen kleinen Fehler, der beim Telefonieren stört. Nutzer berichten über Rauschen oder Knack-Geräusche, die stark wahrnehmbar sind, wenn man ganz normal telefoniert. Über einen Kopfhörer oder die Freisprechfunktion ist der Ton hingegen glasklar. Die üblichen Tricks, wie das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, Telefonie via LTE oder WLAN oder sogar ein Austausch des Geräts haben keine Lösung gebracht.

Apple hat nun bei The Verge durch einen Sprecher ausrichten lassen, dass dem Unternehmen der Fehler bekannt ist. Betroffen seien – wie üblich – nur sehr wenige Nutzer. Die Entwickler arbeiten an einer Lösung, die in Form eines kommenden Updates veröffentlicht wird, so der Tenor.

Nach dem Ausschlussverfahren kann es auch allenfalls ein Hardware-Problem des iPhone 8 oder ein Software-Problem sein. Denn die Telefonie via Kopfhörer funktioniert problemlos, der Netzbetreiber ist offensichtlich unschuldig und der Angerufene kann die Geräusche auch nicht hören.



iPhone 8: Apple geht das Rauschen beim Telefonieren an
3.5 (70%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>