News & Rumors: 14. November 2017,

iOS 11.2: Mehr Strom für kabelloses Laden

AirPower, Bild: Apple
AirPower, Bild: Apple

Kabelloses Aufladen von Smartphones ist zweifelsohne bequem, aber zeitintensiv. Gerade bei Apple, denn iPhone 8 und iPhone X unterstützen via Qi-kompatiblen Ladematten nur eine Leistungsaufnahme von 5 Watt. Bis jetzt. iOS 11.2 soll das ändern – und zumindest auf 7,5 Watt anheben.

50% schneller kabellos laden

Apple versprach, schon zur Markteinführung des iPhone 8, dass die kabellose Ladeleistung nicht bei 5 Watt bleiben wird, sondern auf 7,5 Watt erhöht wird. Ein Update solle es richten – iOS 11.2 wird dieses Update wohl sein. MacRumors erhielt diesen Tipp von einem Zubehörhersteller und konnte bestätigen, dass iOS 11.2 schneller auflädt.

Geeignet ist dafür zum Beispiel ein Ladepad von Belkin, das Apple im Store verkauft. Es unterstützt 7,5 Watt und kann ein iPhone mit iOS 11.2 auch mit der Leistung laden. In der Praxis bedeutet das, dass von 46% Akku ausgehend nach 30 Minuten 66 statt 60% geladen sind (Flugmodus deaktiviert).

Auch wenn das wie ein Fortschritt klingt, so ist das noch lange nicht das Ende der Fahnenstange – der Qi-Standard, den Apple seit dem iPhone 8 offiziell unterstützt, sieht Ladeleistungen von bis zu 15 Watt in seiner aktuellsten Version vor. Einige Androiden unterstützen das auch schon.



iOS 11.2: Mehr Strom für kabelloses Laden
4.33 (86.67%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>