News & Rumors: 15. November 2017,

iPhone X: Lieferzeiten bei Apple sinken auf überschaubaren Zeitraum

iPhone X, Bild: Apple
iPhone X, Bild: Apple

Das iPhone X verkauft sich entweder ganz gut und Apple hat diesmal für einen besseren Produktionsablauf gesorgt – oder schlechter als erwartet. In jedem Fall hat das Unternehmen die angesetzten Lieferzeiten nach unten korrigiert. Wer jetzt bestellt, muss nur noch 2-3 Wochen warten.

Schneller als gedacht

Das iPhone X läuft dem iPhone 8 den Rang ab – kein Wunder, könnte man denken, denn es ist auch das vermeintlich spannendere Smartphone mit dem OLED-Bildschirm, Face ID und dem neuen Design. An den Lieferzeiten merkt man das aber nicht. Diese wurden beim Hersteller gesenkt. Wer jetzt ein iPhone X bestellt, der muss unabhängig vom Modell nur 2-3 Wochen darauf warten.

Das ist insofern bemerkenswert, als dass es im Vorfeld hieß, dass die Lieferzeiten sehr schnell ziemlich lang sein würden. Von Wartezeiten bis ins nächste Jahr war die Rede. Der Grund dafür sollte gewesen sein, dass die Zulieferer Probleme dabei haben, die benötigten Komponenten in ausreichenden Stückzahlen herzustellen.

Davon haben etliche Zulieferer berichtet und auch Analysten sind auf den Zug aufgesprungen. Nur einer blieb dabei cool, Tim Cook. Der Apple-Chef hat in einem Interview, noch vor Beginn der Vorbestellung, erklärt, dass man den Store freigeben wird und dann „sehen werde“, als wenn er etwas gewusst hätte.



iPhone X: Lieferzeiten bei Apple sinken auf überschaubaren Zeitraum
3.33 (66.67%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>