News & Rumors: 16. November 2017,

iOS 11.1.2 behebt Fehler des iPhone X – u.a. Kälte-Bug

iOS 11 Logo (Tim Cock) – Screenshot Keynote

Apple hat soeben ein Update für iOS 11 veröffentlicht. iOS 11.1.2 richtet sich im Besonderen an Besitzer eines iPhone X, aber auch an Nutzer, die jemanden kennen, der eines hat – denn behoben wurde auch ein Bug, der auftreten kann, wenn man ein Live-Foto oder ein Video gesendet bekommt.

iPhone X friert nicht mehr

Das Update, das Apple heute veröffentlicht hat, behebt einen Fehler, den Apple schon bestätigt hat. Das iPhone X konnte sehr träge auf Touch-Eingaben reagieren, wenn die Temperatur zu schnell sinkt, etwa wenn man es vom warmen Haus nach draußen mitnimmt. Kälte ist dabei relativ, denn so kalt musste es dafür nicht sein – Temperaturen unter 10°C genügen bereits. iOS 11.1.2 behebt das Problem nun.

Neben dem Kälteproblem hat Apple noch einen anderen Bug aus der Welt geschafft. Er führte zu Darstellungsfehlern bei Live-Fotos und Videos, die mit einem iPhone X aufgenommen wurden.

Das Update selbst ist mit gut 50 MB ziemlich klein. Es kann in der Softwareaktualisierung (in den Einstellungen bei Allgemein) heruntergeladen werden. Wer die Lösung via iTunes bevorzugt, findet dort ebenfalls die Update-Möglichkeit.



iOS 11.1.2 behebt Fehler des iPhone X – u.a. Kälte-Bug
3.75 (75%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>