News & Rumors: 11. December 2017,

Apple vor Shazam-Übernahme: Details womöglich noch heute

Shazam Logo
Test

Apple möchte Medienberichten nach den Musikerkennungsdienst Shazam kaufen. Der Kaufpreis soll bei rund 400 Millionen Dollar liegen und der Deal könnte noch heute bekanntgegeben werden.

Das wäre eine der größeren Übernahmen in Apples Firmengeschichte und auch eine recht interessante: Apple soll vor der Übernahme des Musikerkennungsdienstes Shazam stehen, wie aus US-Medienberichten hervorgeht. Eine entsprechende Vereinbarung soll bereits vergangene Woche unterzeichnet worden sein. Beim Kaufpreis herrscht noch Unsicherheit. Während einige Quellen von rund 400 Millionen Dollar sprachen, heißt es in anderen Berichte lediglich, es solle eine neunstellige Summe gezahlt werden. Details über den Deal könnten die beiden Unternehmen noch heute bekanntgeben.

Große Reichweite, kleiner Umsatz

Shazam hat zwar sehr viele Nutzer, die populäre App soll unter iOS und Android 2016 rund eine Milliarde mal heruntergeladen worden sein und Shazam spricht von einer aktiven Nutzerbasis von 100 Millionen Anwendern, mit zuletzt 54 Millionen Dollar Umsatz ist das Betriebsergebnis aber eher überschaubar. Da Shazam aber im Musikgeschäft eine attraktive Position einnimmt, viele Hörer gelangen über ein erkanntes Lied zu einem der großen Streamingdienste wie Spotify oder Apple Music, ist das Unternehmen ein interessanter Übernahmekandidat. Apple-Nutzer sind via Siri schon halbherzig mit Shazam integriert, obgleich zwar die Shazam.Erkennung von Siri genutzt wird, werden bei deren Benutzung zwei unabhängige Listen erkannter Songs geführt, das könnte Apple unter iOS konsolidieren. Welche Pläne Apple im Falle einer geglückten Übernahme mit Shazam hat, ist abzuwarten.



Apple vor Shazam-Übernahme: Details womöglich noch heute
3.86 (77.14%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>