News & Rumors: 24. December 2017,

Amazon Music mit Jahresrückblick + TIDAL gratis Testphase

Amazon music unlimited – Screenshot Amazon.de

Zu Weinachten gibt es tolle Neuigkeiten aus der Welt der Musik. Amazon Music Unlimited sowie TIDAL warten mit Spezial-Angeboten für Neukunden auf. Und Amazon hat überdies die Charts aus 2017 in mehreren Bereichen zusammengestellt. Wir fassen zusammen.

Alle Interessenten von Amazon Music Unlimited können nur noch für kurze Zeit für drei Monate fast kostenfrei probehören. Die drei Monate kosten weniger als drei Euro, was also deutlich unter dem Normalpreis von 10 Euro monatlich ist. Jederzeit können die Kunden kündigen, so Amazon.

Der Loss-Less Musikstreaming Anbieter Tidal möchte Neukunden seinerseits mit 12 Tagen kostenfreiem Hören überzeugen. Das ist nicht wirklich lange und man fragt sich, wie man überhaupt auf genau 12 Tage kommt. Dennoch: Alle Liebhaber von unkomprimierter Musik können jetzt einmal zuhören, wie so etwas klingt.

Apple Watch - Musik-App

Apple Watch – Musik-App, Foto: Alexander Trust

Jahrescharts von Amazon

Die großen Hits waren selbstredend Shape of You sowie Despacito. Doch auch lokale Künstler wie Helene Fischer und Andreas Gabalier schlugen sich wacker in den Charts und tauchen sogar in den TOP-3 auf. So fasste Amazon das Musik-Jahr 2017 zusammen:

Trotz des großen Hypes um Ed Sheerans Shape of You musste sich dieser bei den Abrufen über die Alexa-Sprachsteuerung dem offiziellen Sommerhit Despacito von Daddy Yankee and Luis Fonsi gefolgt von Hulapalu von Andreas Gabalier geschlagen geben. Zwei deutschsprachige Künstler schafften es zudem, sich mit verschiedenen Hits in den Top 20 der am häufigsten abgefragten Songs über Alexa zu platzieren. Mark Forster punktete mit Chöre (#7) und Sowieso (#12) – Schlagerstar Helene Fischer konnte sich mit den Hits Atemlos durch die Nacht (#11) und Herzbeben (#19) durchsetzen.

Auch Alexa spielt mittlerweile durch die Integration in zahlreichen Lautsprechern eine große Rolle bei der Musikwiedergabe. Hier sind einige der interessantesten Charts vom Alexa-Musik-Jahr:

Meistgefragte Songs über die Alexa-Sprachsteuerung

  1. Despacito von Daddy Yankee and Luis Fonsi
  2. Hulapalu von Andreas Gabalier
  3. Shape of You von Ed Sheeran

Die erfolgreichsten Künstler nach Gesamtabrufen über die Alexa-Sprachsteuerung

  1. Helene Fischer
  2. Ed Sheeran
  3. Mark Forster

Meistgefragte Liedzeilen über Alexa:

  1. Ein Hoch Auf Uns (Andreas Bourani – Ein Hoch Auf Uns)
  2. Ich bin doch keine Maschine (Tim Bendzko – Keine Maschine)
  3. Einer von achtzig Millionen (Max Giesinger – 80 Millionen)



Amazon Music mit Jahresrückblick + TIDAL gratis Testphase
4.09 (81.82%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>