News & Rumors: 29. December 2017,

iPhone-Energieverwaltung: So funktioniert die Drossel im Detail

Leerer iPhone-Akku
Bild: heise online

Apples Drossel des iPhones verringert nicht nur die Performance, mit der der Prozessor läuft, auch diverse andere Leistungsmerkmale können in ihrer Funktion beschnitten werden. Apple hat nun näher erläutert, wie sich iOS verhält, wenn dem Akku die Puste ausgeht.

Alle chemischen Batterien altern, das ist ein Fakt, der allen aktuell auf dem Markt befindlichen Akkus gemeinsam ist. Lithium-Ionen-Akkus tun das auf eine charakteristische Weise, die es unter anderem mit sich bringt, dass die Spannung, die ein Akku bereitstellen kann, schlagartig abfallen kann. Dadurch können spontane Abschaltungen von Geräten ausgelöst werden.

Da das kaum wünschenswert ist, hat Apple die iPhone-Drossel in iOS 11.2 fest eingeführt, nur leider lange vergessen, die Nutzer darüber zu informieren.

Es hat dies nun in einer ausführlicheren Erklärung nachgeholt.

Leiser, dunkler, langsamer

Wie aus den nun veröffentlichten Ausführungen zu entnehmen ist, wird wie bereits bekannt zunächst die Performance gedrosselt, also die Arbeitsgeschwindigkeit von CPU und GPU gedeckelt. Dadurch können Apps mitunter langsamer starten, was ab und an vom Nutzer bemerkt werden kann.

Daneben passiert aber auch noch mehr: So kann das Display zeitweilig gedimmt werden, der Nutzer kann die Helligkeit im Kontrollzentrum wieder heraufregeln. Weiters kann iOS die maximale Lautstärke des Lautsprechers verringern, die Bildwiederholrate beim Scrollen verringern und auch in Apps bei der Bildrate eingreifen.

Auch eine Aussetzung der Hintergrundaktivitäten von Apps kann erfolgen und wenn es dem Akku schon arg schlecht geht, deaktiviert Apple womöglich den Blitz in der Kamera-App.

Dagegen werden die verschiedenen Sensoren, das GPS, die Datenrate des Mobilfunk-Modems, Apple Pay und auch die Telefonie von der dynamischen Energieverwaltung nicht angetastet.

Apple wird Anfang 2018 ein Austauschprogramm für Akkus starten, Besitzer eines iPhone 6 oder neuer werden ihre Batterie für 29 Euro tauschen lassen können.



iPhone-Energieverwaltung: So funktioniert die Drossel im Detail
3.9 (78%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>