Empire: 15. January 2018,

5 iPhone-Spiele für Zwischendurch

smartphone-2493419_1280

Der App Store ist ein unheimlich großer Markt für Unterhaltung geworden. Knapp ein Drittel aller Apps sind Spiele. Und genau um diese soll es heute gehen. Doch wir zeigen euch nicht die Klassiker oder gar bekannte Spiele wie Angry Birds, die uns allen mittlerweile auf den Keks gehen. Wir stellen euch einige richtig coole Games für zwischendurch vor.

Immer wieder tauchen im App Store kurzweilige Minigames auf, welche das Warten an der Bushaltestelle oder beim Arzt spielend leicht überbrücken. Leider ist es unter der Vielzahl der täglich neu hinzugefügten Arcade Games, Casino Spiele und Endless Runner oft schwierig, wirklich gute zu finden – aus diesem Grund haben wir die interessantesten herausgefiltert. Mit iOS 11 ist es ja schon einfacher geworden, tolle Spiele zu finden, dennoch könnt ihr unsere Favoriten im Folgenden ja mal antesten.

One more Line

One more Line ist eines der simpleren Spiele – es gibt nur eine Geste, mit welcher der Nutzer den Spielverlauf beeinflussen kann. Solange der Bildschirm berührt wird, verankert sich die Spielfigur an einem Hindernis und kreist darum, bis der Spieler loslässt und die Figur damit weiter katapultiert. Ziel ist es, so weit wie möglich nach oben zu kommen, ohne dabei gegen eines der Hindernisse oder den Bildschirmrand zu stoßen. Was einfach klingt, entwickelt schnell Suchtpotenzial: Das simple Konzept und die schnellen Runden verlocken dazu, immer neue Rekorde aufstellen zu wollen. Pluspunkte gibt es für das Arcade-Feeling.

Plague Inc.

Wer es komplexer mag, sollte sich DAS Strategiespiel im App Store ansehen: Plague Inc.

Ziel ist es hier, die komplette virtuelle Welt mit einer Krankheit zu infizieren und schließlich auszulöschen. Dabei muss der Spieler stets auf oben angezeigte News-Meldungen reagieren und die Charakteristika der eigenen Seuche dementsprechend anpassen, um die Entwicklung eines Gegenmittels zu verhindern.

Rings

Rings ist ein weiteres sehr simples Spiel, welches Wartezeiten wie im Flug vergehen lässt. Das Prinzip ist nicht schwer: Auf einem 3×3 großen Feld müssen drei gleichfarbige Ringe nebeneinander, übereinander oder diagonal platziert werden, um Punkte zu sammeln. Das wird mit zunehmender Dauer des Spiels immer schwerer, da stetig neue Farben dazukommen. Der Nutzer hat hier die Wahl zwischen einem Endlos-Modus und einem Spiel auf Zeit.

Smash Hit

Smash Hit sollte mit Kopfhörern gespielt werden – der Sound von zerbrechendem Glas sowie elektronischen Beats sind eine interessante Mischung, welche von den bloßen iPhone-Lautsprechern nicht ganz korrekt wiedergegeben wird. Der Spieler bewegt sich in Smash Hit durch eine farbenfrohe Welt, welche ihm immer wieder gläserne Hindernisse in den Weg stellt. Zur Bewältigung stehen dem Nutzer eine begrenzte Anzahl Metallkugeln zur Verfügung, welche zielgenau geworfen werden müssen, um weiterzukommen. Auf den großen Displays neuerer iPhones kann man die Grafik am besten genießen.

UFO on Tape

Bei UFO on Tape handelt es sich um eines der ersten VR-Spiele – ganze sieben Jahre ist die App mittlerweile alt. Während das Game nach der Veröffentlichung stark gefeiert wurde, ist es in der letzten Zeit etwas stiller darum geworden. Das ist jedoch kein Grund, UFO on Tape nicht zu spielen, ganz im Gegenteil, Konzept und Grafik wissen immer noch zu begeistern. Der Nutzer schlüpft hier in die Rolle eines Autofahrers, der aus dem Seitenfenster ein unbekanntes Flugobjekt gesichtet hat und dieses nun auf dem Handy festhalten möchte. Dazu wird das iPhone einfach in die Richtung bewegt, in der sich das UFO befindet – einfacher gesagt als getan, da immer wieder Bäume oder Telefonmasten die Sicht stören und man sein Ziel so aus den Augen verliert.

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert