News & Rumors: 23. January 2018,

Kurzes Gastspiel: iPhone X soll schon dieses Jahr eingestellt werden

iPhone 8 First Look – bgr.com
iPhone 8 First Look - bgr.com

Apple bricht mal wieder mit Traditionen: Wer darauf spekuliert hat, im Herbst „günstig“ an ein iPhone X zu kommen, der muss wohl enttäuscht werden. Jedenfalls sagt das die Analysten-Koryphäe Ming-Chi Kuo. Seiner Meinung nach wird Apple das iPhone X einstellen und nicht günstiger anbieten.

Das kennen wir schon

So wirklich neu ist das Vorgehen nicht, das hat es schon beim ersten iPhone und beim iPhone 5 gegeben: Im Folgejahr nach der Markteinführung gab es das Gerät nicht günstiger als „Einsteigervariante“, sondern stattdessen überhaupt nicht mehr. Laut Ming-Chi Kuo von KGI Securities blüht das auch dem iPhone X. Apple werde das Smartphone nicht unter 999 Dollar verkaufen, heißt es.

Gut, geht man von den derzeitigen Berichten aus, was das Line-Up betrifft, hätte das Apple auch gar nicht nötig. Denn das iPhone 8 dürfte nachrutschen, vielleicht bleibt das iPhone 7, das iPhone 6s verschwindet und von neuen Smartphones hätten wir 5,8, 6,1 und 6,8 Zoll im Angebot sowie das iPhone SE bzw. iPhone SE 2 – das sind schon ziemlich viele Modelle für Apple-Verhältnisse.

Beim Ur-iPhone hat es kein Einsteigermodell gegeben – stattdessen hat Apple nur noch das iPhone 3G angeboten. Das iPhone 5 wurde vom iPhone 5c beerbt, bei dem die Hardware bis auf den LTE-Chip beinahe identisch war, aber das Gehäuse war aus Plastik in verschiedenen Farben.



Kurzes Gastspiel: iPhone X soll schon dieses Jahr eingestellt werden
4 (80%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>