News & Rumors: 14. February 2018

KGI: iPhone 2018 könnte populärstes iPhone des Jahres werden

iPhone-X-und-X-Plus-Front
iPhone-X-und-X-Plus-Front

Apple könnte 100 Millionen Einheiten des erwarteten LCD-iPhones absetzen, vermuten Analysten. Damit würde es sich häufiger verkaufen als das iPhone X. Mit dem 6,1 Zoll-Modell soll Cupertino verstärkt das mittlere Preissegment adressieren.

Noch ist es natürlich viel zu früh, um fundiert über das iPhone-Lineup von 2018 zu spekulieren, was allerdings Analysten und Branchenbeobachter nicht davon abhält, genau das zu tun.

Eine aktuelle Einschätzung von KGI Securities geht nun etwa davon aus, dass das für dieses Jahr erwartete iPhone mit LCD-Display besser verkaufen könnte als das iPhone X während der gesamten Verkaufszeit.

Wie aus der jüngsten Notiz von KGI hervorgeht, nimmt man dort an, dass das iPhone 2018 sich rund 100 Millionen mal verkaufen könnte.

Dem iPhone X sagt man dort eine Gesamtabsatzzahl von 62 Millionen Einheiten voraus.

Das Mainstream-iPhone mit Face ID

Diese 100 Millionen verkauften Einheiten sollen etwa 50% aller in diesem Jahr verkauften iPhones ausmachen, tippt KGI. Damit wäre es das beliebteste iPhone dieses Jahres.

Diese Popularität soll mit einem vergleichsweise erschwinglichen Preis von 600 bis 700 Dollar erreicht werden. Erkauft wird das mit dem Verzicht auf einige Premium-Features.

So soll das iPhone 2016 eben lediglich mit einem LCD-Display kommen. Frühere Berichte sahen hier fast randlose Panels von Japan Display voraus, die durch die dort entwickelte und auch bereits in anderen Smartphones verbaute Full Active-Technologie fast randlos ausfallen können.

Face ID soll ebenfalls an Bord sein, das passt zu früheren Prognosen, wonach ab nun alle neuen iPhones mit Face ID ausgestattet werden sollen.

Darüber hinaus müssen aber Abstriche erwartet werden. Eine Dualkamera soll das iPhone 2018 nicht aufweisen.

Auch die seit dem iPhone 6s verwendete 3D Touch-Technik soll nach KGI-Prognose in diesem Mainstream-Modell fehlen, das überdies nicht im Stahlrahmen, sondern mit Aluminiumgehäuse kommen soll.

Ob Apple tatsächlich ein dergestalt spezifiziertes iPhone 2018 bringen wird, zeigt sich erst im September.



KGI: iPhone 2018 könnte populärstes iPhone des Jahres werden
4.22 (84.44%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert