News & Rumors: 20. February 2018,

Spotify mit Plänen für eigenen Smart Speaker: Jeder Plattform einen Lautsprecher?

Logo von Spotify
Logo von Spotify

Spotify könnte einen Smart Speaker bringen, wie Amazon, Google und Apple zuvor. Geht der Trend also hin zu einem Lautsprecher für jeden großen Streamingdienst und bietet der Markt hierfür genug Platz?

Apple hat seinen verspäteten HomePod gerade erst in den ersten drei Märkten USA, Australien und dem Vereinigten Königreich auf dem Markt, da kündigt sich bereits der nächste Neuzugang auf dem derzeit heiß umkämpften Markt der Smart Speaker an.

Auch Spotify plant dem Vernehmen nach einen solchen Lautsprecher, darauf deuten Job-Ausschreibungen hin, die der Streamingdienst veröffentlicht hat.

Gesucht wird ein Operations Manager, der ein erstes Hardware-Produkt von Spotify entwickeln könnte.

Von der Idee bis zur Vermarktung

Dieser Manager soll alle Schritte koordinieren, die notwendig sind, bis ein fertiges Produkt verfügbar ist: Von ersten grundlegenden Überlegungen über die Findung von Auftragsfertigern, Strukturierung der Lieferkette bis hin zu Konzepten für Marketing, Vertrieb und Verkauf.

Wann ein fertiges Produkt marktreif ist, falls die ausgeschriebene Stelle überhaupt zu diesem Ziel passt, ist völlig unklar.

Unklar ist auch das Potenzial für einen solchen Spotify-speaker: Marktforscher von Canalys hatten zuletzt prognostiziert, dass 2018 mit 50 Millionen Smart Speakern doppelt so viele Geräte verkauft werden wie im Vorjahr, ein wenig Luft für neue Player bleibt also noch.

Problematisch dürfte die Fragmentierung sein: Der HomePod spielt nur Apple Music, spotifys Lautsprecher vermutlich nur Spotify.

Kunden könnten den Herstellern diese Beschränkung auf eigene Angebote übel nehmen und am Ende zu Anbietern abwandern, die alle gängigen Dienste unterstützen.



Spotify mit Plänen für eigenen Smart Speaker: Jeder Plattform einen Lautsprecher?
3.92 (78.33%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>