News & Rumors: 21. February 2018,

Tim Cook im Interview: Was macht Apple zur innovativsten Firma der Welt?

Tim Cook – Screenshot Keynote

Apple wurde gerade erst vom Magazin Fast Company zum innovativsten Unternehmen der Welt gekürt, da gibt Tim Cook eben diesem Magazin auch schon ein ausführliches Interview: Darin spricht Cook über Apples Innovationsmotor und das sei nicht der Aktienkurs.

Apple und die Medien, das ist seit je her ein schwieriges Verhältnis. Unter der Führung von Steve Jobs artete es manchmal ins absurde aus, doch auch in der Ära Cook ist die Unternehmenskommunikation von Apple eine der herausforderndsten  Ansprechpartner  für Journalisten.

Wenn sich ein Top-Manager oder gar der Chef persönlich für ein Interview bereit findet, geschieht das nicht ohne Grund.

Eins dieser seltenen Gespräche führten die Redakteure von Fast Company nun mit CEO Tim Cook.

Einen Tag zuvor hatte das Magazin eine Liste der innovativsten Unternehmen der Welt in 2018 veröffentlicht, Apple lag auf Platz eins.

Tim Cook: Nicht der Aktienkurs bestimmt, wie innovativ wir sind

Interviews mit Cook und co. sind zumeist schön zu lesen. Auch wenn selten etwas neues drin steht, vermittelt die optimistische und recht zugewandte Perspektive ein gutes Gefühl, mag es auch trügerisch sein.

In dem aktuellen Gespräch ging Cook auch auf das Thema Innovation ein.

Ein Produkt werde bei Apple stets langfristig geplant und entwickelt, so der Applechef.

Man habe mit ersten Planungen für entscheidende Apple-Produkte meist schon begonnen, bevor dieser Gerätetyp sich auf dem Massenmarkt durchsetzte.

Die ersten mit etwas zu sein, sei nie Apples Ziel gewesen, das sagte Cook schon öfter.

Wenn man ein Produkt entwickelt habe, bleibt die Frage: Ist es gut so? Ist es fertig? Und falls nicht, dauere der Marktstart eben länger, da dürfte eine Anspielung auf die Verzögerungen beim Launch des HomePods durchschimmern.

Auch über Apple Music sprach der Applechef: Musik sei schon immer Teil von Apples DNA gewesen, bereits seit der Vorstellung des Macintosh 1984.

Apple Music betreibe man, weil man glaube, die Kunden erwarteten das von Apple. Dabei sei es unerheblich, dass man damit nicht so viel Geld verdiene, eine großartige Erfahrung für Künstler und Kunden stehe im Vordergrund.

Ein lesenswertes Interview, das sich für die Mittagspause als Lektüre anbietet.



Tim Cook im Interview: Was macht Apple zur innovativsten Firma der Welt?
4.09 (81.82%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>