News & Rumors: 22. February 2018,

AirPods 2 könnten wasserdicht werden und aufs Wort hören

AirPods, iPhone 7 (Diamantschwarz)
AirPods, iPhone 7 (Diamantschwarz) - Apple

Apples AirPods könnten dieses Jahr eine Neuauflage erhalten. Im Gespräch sind als mögliche Features eine Unterstützung von „Hey Siri“ und wasserdichte Ohrhörer. Über einen möglichen Termin ist noch nichts bekannt.

Die AirPods sind ein beliebter Zubehör-Artikel im Apple-Universum. Anfangs nur mit langen Lieferverzögerungen zu bekommen, werden die True Wireless-Ohrhörer heute gern gekauft und tragen mit zum Aufschwung des Unternehmensbereichs „Other Products“ bei.

Unlängst erst waren es unter anderem die AirPods, die das Magazin Fast Company veranlassten, Apple das innovativste Unternehmen der Welt 2018 zu nennen.

Nun tauchten vage Gerüchte über die AirPods 2 auf.

Endlich wasserdicht, aber ohne Touch-Gesten

Wie es in einem jüngst veröffentlichten Bericht der Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg heißt, könnte Apple im Laufe des Jahres die nächste Generation der AirPods bringen.

Diese AirPods 2 könnten dann unter anderem das „Hey Siri“-Feature erhalten, das bereits an iPhone, iPad und der Apple Watch verfügbar ist.

Damit wäre es möglich, bestimmte Funktionen zu aktivieren, ohne die Ohrhörer wie derzeit noch zweimal antippen zu müssen.

Angesichts einer möglichen Steuerung von Lautstärke und Wiedergabe durch Streichgesten direkt am Ohrhörer, wie sie von der Konkurrenz bereits angeboten werden, ist eine recht umständliche und nicht in allen Situationen praktikable Sprachsteuerung aber eher die zweitbeste Lösung.

Weiterhin sollen die AirPods 2 nun auch formal wasserdicht werden. Aktuell sind sie lediglich gegen Regen halbwegs sicher geschützt.

Ein Kollege musste die Anfälligkeit für Wasser unlängst selbst bemerken.

Wann Apple die nächste AirPods-Generation vorstellt, ist aus dem Bericht nicht zu entnehmen.



AirPods 2 könnten wasserdicht werden und aufs Wort hören
4.1 (81.9%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>