News & Rumors: 27. February 2018,

Benchmark: iPhone X deklassiert Galaxy S9

iPhone X, Bild: Apple
iPhone X, Bild: Apple

Samsungs Galaxy S9 kann sich im Benchmark gegen Apples iPhone X nicht behaupten – noch nicht. Denn angesichts der schlechten Ergebnisse vermuten Tester, in Barcelona ein Vorseriengerät erwischt zu haben. Das Galaxy S9 kommt Mitte März auf den Markt. Der Einstiegspreis liegt bei 850 Euro.

Ein interessantes Ergebnis förderten kürzlich erste Läufe mit dem Benchmark-Tool Geekbench 4 zu Tage. Sie wurden mit Samsungs neuem Flaggschiff, dem Galaxy S9 respektive dessen Plus-Modell durchgeführt, das durch die Bank etwas besser abschneidet.

Es musste unter anderem gegen die Geräte von Apple antreten. Dabei zeigte sich etwas verblüffendes: Das iPhone X war fast überall schneller als das Galaxy S9.

Galaxy S9 vs. iPhone X im Geekbench 4-Benchmark - Anandttech

Galaxy S9 vs. iPhone X im Geekbench 4-Benchmark – Anandttech


Im Benchmark mit Integer- und Gleitkomma-Operationen erzielte das Galaxy S9 3.734 beziehungsweise 3.440. Apples iPhone X kam auf 4.630 respektive 3.958. Auch das iPhone 7, das vom A10 Fusion-Chip angetrieben  wird, konnte sich im Integer-Benchmark vor das Galaxy S9 setzen.

Optimierung bis zum Marktstart

Noch katastrophaler fielen die Benchmarks mit diversen Tools aus, die die Performance von Javascript, HTML und anderen Web-Sprachen messen.

Hier deklassierte das iPhone X das Samsung-Flaggschiff teils mit doppelt so hohen Werten.

Auch das iPhone 7 konnte hier vor Samsung anschlagen.

Da diese Werte kaum die von Samsung angestrebte Performance sein dürften, steht zu vermuten, dass das Galaxy S9 bis zum Marktstart Mitte März noch ein wenig optimiert wird.



Benchmark: iPhone X deklassiert Galaxy S9
3.78 (75.65%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>