Empire: 20. March 2018,

WMA in MP3 ganz einfach umwandeln – so geht’s!

equalizer-153212

WMA (Windows Media Audio) wurde damals von Microsoft entwickelt und war von Anfang an als Konkurrent zur MP3-Datei gedacht. Ihr habt vor eine WMA in eine MP3 umzuwandeln? In diesem Artikel zeige ich euch einen Weg um möglichst ohne Qualitätsverlust zu konvertieren.

Vorteile einer Umwandlung einer WMA-Datei

Eine WMA-Datei wandelt man zum Beispiel ab, weil nicht alle Abspielgeräte das WMA-Format akzeptieren. Auf dem Computer hat man zum Eispiel erfolg mit dem Windows Media Player oder dem VLC Media Player. Geht um Geräte, dann hat man auf einem iPhone zum Beispiel wenig Erfolg. Eine Umwandlung auf MP3 ist daher sinnvoll, da nahezu jedes Gerät und jede Software MP3-Dateien erlaubt. Das ist der Grund, weshalb sich WMA niemals durchgesetzt hat.

Welche Software eignet sich zur Konvertierung?

Immer empfehlenswert ist eine Software, welche die Datei möglichst ohne Qualitätsverlust konvertiert. WMA in MP3 umwandeln ist ganz einfach mit der richtigen Software. Mein Favorit ist der Converter von Movavi. Die Mac-Version ist 100% kostenlos. Mit diesem Programm ist es außerdem möglich, in weitere Format umzuwandeln, ebenso unterstützt die Software direkt Profile die zugeschnitten sind auf einzelne Apple-Geräte.

Anleitung: Ohne Qualitätsverlust konvertieren

Nachdem die jeweilige Software installiert worden ist, bedarf es lediglich drei Schritte:

Schritt 1: WMA-Datei importieren

Nach einem Klick auf „Medien hinzufügen“ erscheint in der linken oberen Ecke der Punkt „Audio hinzufügen“, jetzt können die gewünschten Dateien importiert werden. Der Konverter unterstützt die Streaming-Konvertierung, das bedeutet, dass gleichzeitig mehrere Dateien konvertiert werden können.

Schritt 2: MP3 als Ausgangsformat definieren

Unter der Datei-Auflistung erscheinen mehrere Reiter, nach einem Klick auf „Audio“ erscheint auch schon das MP3-Logo. Klickt hier auf das gewünschte Profil. Sofern gewollt, können zusätzliche Audio-Einstellungen über das Zahnrad-Symbol definiert werden. So kann zum Beispiel der Ton von Stereo zu Mono oder umgekehrt eingestellt werden.

Schritt 3: Speicherordner auswählenÜber das Ordner-Symbol kann ein Speicherort ausgewählt werden. Danach reicht ein Klick auf „Start“ um die Umwandlung zu beginnen. Nach Fertigstellung öffnet sich der Ordner mit den fertigen Dateien.



WMA in MP3 ganz einfach umwandeln – so geht’s!
5 (100%) 1 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert