News & Rumors: 21. March 2018,

iPhone X: Nachfolger mit 5,8 Zoll-Display wird womöglich günstiger in der Herstellung

iPhone X, Bild: Apple
iPhone X, Bild: Apple

Das nächste iPhone mit einem 5,8 Zoll-Display soll günstiger werden, allerdings zunächst nur in der Herstellung. Ob die Preisreduktion auf die Endkundenpreise durchschlagen wird, muss sich noch weisen.

Apples iPhone X ist relativ teuer, nicht nur für die Verbraucher. Auch Apple zahlte für die Fertigung seiner Geräte in den letzten Jahren stetig mehr und war damit nicht allein.

Auch bei Samsung und anderen Herstellern gingen die Preise in die Höhe: Komponenten und deren Montage wurden teurer, eine Folge des Wettrüstens der Branche um das fortgeschrittenste Smartphone.

Beim iPhone X war vor allem die TrueDepth-Kamera aufwendig, die 3D-Kamera und ihr Infrarot-Projektor sind fragile Module, an deren Fertigung zahlreiche Firmen beteiligt sind.

Einigen überschlägigen Berechnungen nach kostet das iPhone X in der Fertigung etwa 400 Dollar, allerdings, womöglich bald nicht mehr.

Nachfolgemodell könnte günstiger werden

Wie es nun heißt, könnte Apple das nächste iPhone mit 5,8 Zoll-Display, das könnte jenes kleinere Modell im erwarteten neuen Lineup von 2018 sein, das ein OLED-Panel hat, in der Herstellung günstiger ausfallen.

Rund 10% könnte Apple hier sparen, berichtet die taiwanische Digitimes, die sich wie üblich auf Quellen in der Lieferkette stützt.

Doch ein günstigerer Produktionsprozess beim Nachfolger des nun bereits bekannten iPhone X wäre durchaus plausibel.

Eine ganz andere Frage ist, ob Apple die so erzielte Kostenersparnis an die Endkunden weitergibt oder sie zur Maximierung des Gewinns nutzt.



iPhone X: Nachfolger mit 5,8 Zoll-Display wird womöglich günstiger in der Herstellung
4.19 (83.81%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>