News & Rumors: 3. April 2018,

Noch 2018: Apple und TSMC sollen Micro-LED-Display für Apple Watch und AR-Brille entwickeln

Apple Watch Series 3, Bild: Apple
Apple Watch Series 3, Bild: Apple

Bereits in diesem Jahr könnten wir die erste Apple Watch mit Micro-LED-Display sehen, behauptet zumindest die Digitimes. Der Bericht ist aber mit Vorsicht zu genießen.

Die Geräte aus Apples Portfolio sind derzeit mit LCD- oder OLED-Displays ausgestattet. Letztere kommen bislang nur im iPhone X und in der Apple Watch zum Einsatz.

LCD-Panels könnten auch in diesem Jahr weiter stark bleiben, sie werden im 6,1 Zoll messenden iPhone 2018 vermutet, das bis zu 100 Millionenmal verkauft werden könnte.

Doch es gibt noch eine weitere Displaytechnik, die derzeit im Gespräch ist.

Micro-LED schon dieses Jahr?

Wie zuletzt berichtet wurde, soll Apple an der sogenannten Micro-LED-Technik arbeiten. Micro-LEDs sind dünner, heller und benötigen dennoch weniger Energie.

Einige hundert Apple-Ingenieure sollen rund eine viertel Stunde vom Apple Park entfernt im kalifornischen Santa Clara daran arbeiten, doch einer Massenproduktion sei man noch lange nicht nahe.

Nun berichtet indes die taiwanische Digitimes, Apple möchte bereits dieses Jahr mit Micro-LEDs loslegen.

Demnach arbeite man mit TSMC daran, die neuen Panels zu entwickeln. Zunächst sollen sie in der Apple Watch zum Einsatz kommen, aber wohl nur in einer Highend-Variante, denn die neuen Panels sind zunächst noch deutlich teurer als konventionelle Displays.

Später dann, so heißt es, würden sie auch in einer Apple-Brille, einem möglichen AR-Headset zum Einsatz kommen.

Man arbeite an Displays mit 1,3-1,4 und 0,7-0,8 Zoll messenden Displays.

Was von dem Bericht zu halten ist, ist indes fraglich.

Die Digitimes ist zwar in der Lieferkette gut vernetzt, spekuliert bisweilen aber auch etwas tollkühn.



Noch 2018: Apple und TSMC sollen Micro-LED-Display für Apple Watch und AR-Brille entwickeln
3.57 (71.43%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>