News & Rumors: 23. April 2018,

MacBook Pro Ende 2016 mit defekten Akkus: Apple startet kostenlosen Austausch

MacBook Pro mit macOS High Sierra, Bild: Apple
MacBook Pro mit macOS High Sierra, Bild: Apple

Das MacBook Pro ohne Touch Bar wurde teilweise mit defekten Akkus ausgeliefert. Eine akute Gefahr für die Nutzer besteht nicht, doch Apple hat ein Programm für einen kostenlosen Austausch aufgelegt.

Apple-Nutzer, die sich ein MacBook Pro ohne Touch Bar gekauft haben, besitzen nun möglicherweise ein Gerät mit einem fehlerhaften Akku. Dies teilte Apple unlängst mit und es hat ein kostenloses Austauschprogramm eingerichtet.

Betroffen sind einige MacBook Pro-Einheiten ohne Touch Bar aus der Serie von Ende 2016, die zwischen Oktober 2016 und Oktober 2017 verkauft wurden. Eine Gefahr für Anwender besteht laut Apple allerdings nicht.

So finden Sie heraus, ob Ihr Gerät betroffen ist

Die betroffenen Akkus explodieren zwar nicht, können sich aber aufblähen. Apple tauscht die Batterien kostenlos, falls Ihr Gerät betroffen ist.

Dies kann man herausfinden, indem man die Seriennummer eines Mac auf einer speziell hierfür geschalteten Sonderseite eingibt. Die Seriennummer findet sich in „Über diesen Mac“, das sich über das Apfel-Menü aufrufen lässt.

Apple wird den kostenlosen Austausch wahlweise im nächsten Apple Store oder einem autorisierten Apple-Service Provider vornehmen.

Sie haben Ihren Akku bereits auf eigene kosten getauscht?

In dem Fall wird Apple Ihnen das Geld zurückerstatten.

Zuletzt hatte Apple auch angekündigt, Apple Watch-Akkus zu tauschen, die sich ebenfalls ausfgebläht hatten.



MacBook Pro Ende 2016 mit defekten Akkus: Apple startet kostenlosen Austausch
4.33 (86.67%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>