News & Rumors: 2. May 2018,

Neues iPhone-Netzteil ab 2018: Geht’s bald endlich schneller?

apple-kabel-lightning-usb-typ-c
Apple Kabel Lightning auf USB-Type-C

Legt Apple seinen iPhones bald ein stärkeres Netzteil bei? Ein Gerücht aus chinesischen Kreisen macht Hoffnung auf schnelleres Laden. Allein, bislang ist alles Spekulation.

Das Netzgerät, das Apple aktuell seinen iPhones beilegt, lässt sich kaum noch als zeitgemäß bezeichnen.

Es lädt die Geräte nur mit fünf Watt auf. Da die Akkus in den letzten Jahren stetig größer geworden sind, dauert das Laden inzwischen auch deutlich länger und Apples Ladegerät ist völlig überholt.

Es gibt zwar Möglichkeiten, iPhones schneller zu laden, hier kann etwa zu entsprechend leistungsfähigen Powerbanks gegriffen oder das MacBook-Ladegerät nebst USB-C-zu-Lightning-Adapter genutzt werden, doch das ist kaum im Sinne des Erfinders, zumal es stets weiteres Zubehör voraussetzt.

Alternativ lässt sich auch das iPad-Netzteil einsetzen, das lädt auch iPhones immerhin mit 12 Watt und ist damit schon deutlich schneller als das Gerät im Lieferumfang.

Neues 18 Watt-Ladegerät ab 2018?

Der aus chinesischen sozialen Medien aufgetauchte Hinweis deutet nun an, dass Apple ab diesem Jahr dazu übergehen könnte, den iPhones 18 Watt-Ladegeräte beizulegen. Diese würden die Geräte wieder angemessen zügig aufladen.

gut möglich wäre auch, dass die iPads diese neuen Netzteile ebenfalls recht zeitnah erhalten.

Die aktuellen iPhones sind schon längst für schnelleres aufladen vorbereitet, bislang mangelte es nur an den Netzteilen.

Die hier beschriebenen Geräte scheinen auf USB-C zu basieren und würden mit einem USB-C-zu-Lightning-Adapter kommen.

Ob Apple auf lange Sicht endgültig auch am iPhone und iPad zu USB-C wechseln wird, steht dahin. Sinn machen würde ein solcher Schritt durchaus, zumal Apple am Mac bereits Fakten geschaffen hat.



Neues iPhone-Netzteil ab 2018: Geht’s bald endlich schneller?
4.29 (85.71%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>