News & Rumors: 4. May 2018,

MacBook-Tastatur: Petition fordert Austausch aller Butterfly-Keyboards

MacBook Pro mit macOS High Sierra, Bild: Apple
MacBook Pro mit macOS High Sierra, Bild: Apple

Ein Nutzer beschwert sich über die Tastatur des MacBooks und verlangt von Apple Nachbesserung. Hierfür hat er eine Petition auf der Plattform Change.org eingestellt, der Erfolg ist fraglich.

Apples MacBook-Tastaturen galten stets als ein mustergültiges Vorbild hervorragender Ergonomie und Verarbeitung. Dies sei auch weiterhin so, betonte Apple, als es Ende 2016 das Butterfly-Keyboard einführte. Es verfügt über einen deutlich kleineren Tastenhub, der Anschlag klingt dafür überraschend laut.

Das Tippgefühl ist grundlegend anders, doch schwerer wiegt die Anfälligkeit des neuen Tastaturdesigns.

Petition für verbessertes Keyboards

Die Butterfly-Tastaturen gehen deutlich rascher kaputt als frühere MacBook-Keyboards. Bereits kleinste Staub- und Schmutzpartikel können einzelne Tasten klemmen oder dauerhaft blockieren lassen. Hinzu kommen seltsame Knackgeräusche bei Hitzeeinwirkungen, besonders irritierend beim sommerlichen Arbeiten im freien.

Nun hat Apple es mit einer Petition für bessere Keyboards zu tun bekommen, die von einem frustrierten MacBook-Nutzer auf Change.org eingestellt wurde.

Weil sie „einfach nicht funktionierten“, verlangt der Verfasser, dass Apple alle bislang verkauften MacBooks mit Butterfly-Keyboard zurücknehmen und eine verbesserte Version einbauen möge.

Außerdem sollen künftige Modelle wieder mit einer fehlerfreien Tastatur ausgestattet werden.

Derzeit hat die Petition rund 3.000 Unterzeichner, ob Apple sich davon beeindrucken lassen wird, ist indes mehr als fraglich.

Allerdings sind Änderungen bei der Tastatur im Zuge der Produktevolution des MacBooks durchaus denkbar. 2018 dürften mehrere neue Modelle vorgestellt werden, wenn auch wohl nicht mehr zur WWDC, die am 04. Juni beginnt.



MacBook-Tastatur: Petition fordert Austausch aller Butterfly-Keyboards
3.69 (73.85%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>