News & Rumors: 13. July 2018,

iPhone-Displays: 20 Millionen Bildschirme von LG

iPhone X, Bild: Apple
iPhone X, Bild: Apple

Apple hat einen Deal mit LG Display unterzeichnet, der die Lieferung von 20 Millionen iPhone-Displays umfasst. Damit bestätigen sich Gerüchte, wonach LG bereits dieses Jahr in die OLED-Fertigung für Apple einsteigt und so das Samsung-Monopol gebrochen werden kann.

Apple wird 2018 insgesamt rund 20 Millionen Displays für das iPhone von LG Display beziehen. Diese Lieferung ist Gegenstand einer Vereinbarung, die die beiden Unternehmen kürzlich unterzeichnet haben, wie die taiwanische Digitimes berichtet.

In den letzten Wochen war häufig über den Starttermin für die ersten OLED-Displays von LG spekuliert worden, doch noch ist der Durchbruch begrenzt.

Großteil sind LCD-Displays

Wie nämlich weiter aus der Absprache hervorgeht, wird LG nur rund vier Millionen OLED-Panels an Apple liefern. Dies würde ziemlich genau den früheren Schätzungen aus Branchenkreisen entsprechen, die sich auf Quellen in der Lieferkette stützten.

Diese waren von vier bis maximal fünf OLED-panels ausgegangen, die LG Display dieses Jahr höchstens zu Apples anspruchsvollen Konditionen herstellen kann.

Sie könnten größtenteils im 5,8 Zoll-OLED-iPhone zum Einsatz kommen, das für September erwartet wird.

Der Rest sollen LCD-Displays sein, die Apple wohl großteils in das iPhone 2018 mit einem 6,1 Zoll messenden LCD-Bildschirm verbauen lassen wird. Hier könnte LG innovative Panels liefern, die einige der typischen Qualitäten von OLED wie geringeren Energieverbrauch aufweisen.

Das nächste Jahr dann soll den Durchbruch für die Fertigung im großen Maßstab werden. Dann sollen die meisten OLED-Panels für das riesige 6,5 Zoll-Phablet-iPhone von LG stammen.

Eine Aufteilung der OLED-Orders auf zwei Hersteller würde nicht nur größere Planungssicherheit für Apple,, sondern auch eine effektivere Möglichkeit zur Verhandlung niedrigerer Preise bedeuten.



iPhone-Displays: 20 Millionen Bildschirme von LG
3.75 (75%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>