News & Rumors: 10. September 2018

Apple Watch Series 1 und 3: Apple leert die Lager vor Launch der neuen Uhr

Apple Watch Series 3, Bild: Apple
Apple Watch Series 3, Bild: Apple

Apple stellt am Mittwoch neue Apple Watches vor und die alten Modelle werden offenbar langsam abverkauft. Die Apple Watch Series 1 ist inzwischen kaum noch erhältlich und auch bei der Series 3 wird der Nachschub knapp.

Am kommenden Mittwoch wird Apple seine nächste Apple Watch vorstellen. Diese Apple Watch Series 4 wird wohl über ein Edge-to-Edge-Display verfügen und wie inzwischen bekannt wurde, hat Apple sich wohl auch entschlossen, die Auflösung der 42-Millimeter-Variante zu steigern. Auch die Pixeldichte soll sich erhöhen.

Während wir also auf die neue Apple Watch warten, scheint Apple sich darauf vorzubereiten, ältere Modelle aus dem Handel zu nehmen.

Es lässt sich beobachten, dass die Apple Watch Series 1 immer schwerer zu bekommen ist.

38-Millimeter-Apple Watch ist schwer zu kriegen

Im Apple Online Store in den USA sind vor allem die Modelle der Apple Watch Series 1 ausgegangen, die der 38-Millimeter-Linie angehören. Auch bestimmte spezielle Ausgaben wie die Hermes-Version oder die Edition-Watch gibt es kaum noch.

Im Einzelhandel in den Vereinigten Staaten sieht es ähnlich aus.

Zuletzt hatte eine Studie gezeigt, dass die Apple Watch Series 1 noch immer gern gekauft und von vielen Nutzern getragen wird, was mit dem nun vergleichsweise günstigen Preis zu tun haben dürfte.

Aber auch die aktuelle Apple Watch Series 3 ist teilweise inzwischen bereits vergriffen, auch hier sind vor allem die 38-Millimeter-Versionen betroffen.

Unklar ist, welche der aktuellen Uhren Apple nach dem 12. September im Lineup lassen wird und welche rausfliegen.



Apple Watch Series 1 und 3: Apple leert die Lager vor Launch der neuen Uhr
3.72 (74.4%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert